//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Hollywood Kills

(USA 1985)

Originaltitel: Special Effects
Alternativtitel:
Regie:
Larry Cohen
Darsteller/Sprecher: Zoe Tamerlis, Eric Bogosian, Brad Rijn, Kevin J.OConnor, Bill Oland,
Genre: - Thriller


Nachdem der durchgeknallte Regisseur und Produzent Christopher Neville mehrere Millionen Dollar in den Sand gesetzt hat, will er auf kriminelle Art und Weise sein Comeback einläuten. Als eine junge Schauspielerin zu ihm kommt, um sich bei ihm für einen Pornofilm zu bewerben, erwürgt er sie im Bett und läßt dabei die Kamera laufen. Die Polizei verdächtigt sofort den Ehemann der Ermordeten und so muss dieser vorübergehend ins Gefängnis. Doch Neville zahlt für ihn die Kaution. Jetzt macht er dem ahnungslosen Mann ein Angebot für ein neues Filmprojekt, bei welchem er die Hauptrolle spielen soll. Neville hat nämlich vor, das Leben der Ermordeten filmisch zu rekonstruieren. Dafür sucht er sich dann noch eine Frau, die der Toten sehr ähnlich sieht und es kann losgehen. In einer Bettszene läßt er nun den Hauptdarsteller die Hauptdarstellerin ermorden, genau so wie er die eine junge Frau auch tötete. Stattdessen schneidet er dann die reale Mordszene hinein und macht den Ehemann somit wieder zum mutmaßlichen Täter. Doch sein neuer Film ist dadurch realer denn je...

Dieser, Mitte der 80er Jahre entstandene Psycho-Crime-Streifen, wird immer nur gut geredet. Dabei spult sich die wirr klingende Story total lahm ab und zeigt auch sonst nur wenig Intelligenz. Spannung kommt auch nicht wirklich auf und irgendwie ist alles so schlecht gefilmt. Einzig sehenswert sind die paar relativ erotischen Szenen. Zoe Tamerlis ist hier übrigens in einer Doppelrolle zu sehen. (Daniel Hinrichsmeyer)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Larry Cohen in dieser Datenbank:

- Nightmares In Red, White And Blue (USA 2009)
- Original Gangstas (USA 1996)
- Wiege des Schreckens (USA 1987)
- Hollywood Kills (USA 1985)
- American Monster (USA 1982)
- Wiege des Satans (USA 1978)
- Wiege des Bösen (USA 1974)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE