//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)



The Killing Yard - Mörderischer Aufstand

(USA 2001)

Originaltitel: Killing Yard, The
Alternativtitel:
Regie:
Euzhan Palcy
Darsteller/Sprecher: Alan Alda, Morris Chestnut, Rose McGowan, Lindsay Owen Pierre ,
Genre: - Thriller


Das Attica Prison ist kein heimeliger Ort für Gefangene. Zu viele Gefangene auf engem Raum und die Wärter misshandeln die Insassen. Dies führte eines Tages zu einem Aufstand, der von den Wärtern brutal niedergeschlagen wurden und zum Tod von fünfzig Menschen führte, vornehmlich natürlich Gefangene. Da man nach Außen hin ein gutes Bild abgeben möchte, sucht man einen schwarzen Gefangenen namens Shango aus, dem man all die Schuld in die Schuhe schieben kann. Man versucht ihm, den Mord an zwei Weißen anzuhängen und mit diesem Prozess den Skandal zu überdecken. Der schwer kranke Anwalt Ernie Goodman übernimmt zusammen mit der jungen Ermittlerin Linda Borus den Fall und sie müssen feststellen, dass man sie überall bei den Ermittlungen behindert. Als es dann zur Verhandlung kommt, übernimmt Shango zusammen mit Goodman die Verteidigung. Und man findet heraus, dass die Korruption noch viel tiefer liegt...

Dieser Film beruht auf wahren Begebenheiten aus dem Jahre 1971. Hier haben über 1200 Gefangene in einem geplanten Aufstand die Wärter als Geiseln genommen und für bessere Haftbedingungen demonstriert. Bei diesem Aufstand kommt es allerdings zum Todes eines Wärters, was die Demonstration in den Hintergrund drängen lässt und die Gespräche zwischen Insassen und Staat zunichte macht. Nach vier Tagen stürmte dann die Polizei das Gefängnis und über vierzig Menschen verloren ihr Leben. Der Film versucht, filmisch dramatisiert natürlich, diese Ereignisse zu rekonstruieren und schafft dies auch auf eindringliche Weise mit sehr guten Darstellern. Alan Alda kennt man aus diversen Woody Allen-Filmen, Morris Chestnut als Shango ist ebenfalls eine gute Wahl gewesen und selbst in den Nebenrollen hat man sich alle Mühe gegeben. Alles in allem sehr gute, anspruchsvolle, gut inszenierte TV-Unterhaltung. (Haiko Herden)




Alles von Euzhan Palcy in dieser Datenbank:

- Killing Yard - Mörderischer Aufstand, The (USA 2001)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE