//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



Der Amerikanische Freund

(BRD, Frankreich 1976)

Originaltitel: L´ami americain
Alternativtitel:
Regie:
Wim Wenders
Darsteller/Sprecher: Bruno Ganz, Dennis Hopper, Lisa Kreuzer,
Genre: - Thriller


Der 35-jährige Jonathan Zimmermann lebt mit seiner Frau und seinem Sohn Daniel in Hamburg. Sein Geld verdient er sich mühsam mit einer kleinen Bilderrahmen-Werkstatt. Jonathan leidet an Leukämie und er hat nicht mehr lange zu leben. Auf einer Gemälde-Auktion lernt er den windigen Amerikaner Tom Ripley kennen, nach anfänglichen Schwierigkeiten werden die beiden aber so etwas wie Freunde. Kurz darauf trifft Jonathan einen Franzosen names Reeves Minot. Dieser schlägt ihm ein unglaubliches Geschäft vor: Jonathan soll in Paris einen Mafioso abschiesssen, dafür würde er 250.000 DM erhalten und seine Familie wäre nach seinem Tod abgesichert. Außerdem würde er dafür sorgen, dass Jonathan einen sehr hoch dotierten Arzt besuchen könnte, der Spezialist auf dem Gebiet der Leukämie ist. Woher weiß dieser Minot bloß die intimen Einzelheiten über Jonathan? Trotzdem geht Jonathan darauf ein und fliegt nach Paris. Der Befund des Spezialisten ist niederschmetternd, sein Tod steht nahe bevor. Das beflügelt Jonathan erst recht, den Mord zu begehen, um seine Familie abzusichern. Schweren Herzens stellt er sich der Aufgabe und erledigt sie. Doch Minot erpresst einen weiteren Mord von Zimmermann. Bei dieser Mordsaktion geht allerdings etwas schief. Doch plötzlich steht sein amerikanischer Freund an seiner Seite und hilft ihm. Wieso?

Von der Atmosphäre her ein typischer Wim Wenders Film, mit einer, für ihn so typischen Ruhe. Doch genau das macht die Wenders-Filme so interessant und man kann ihn getrost als einen der besten deutschen Regisseure bezeichnen. Der Film ist nach dem Roman "Ripley´s Game oder Regel ohne Ausnahme" von Patricia Highsmith gedreht worden. Auch spielt Wenders Liebling Bruno Ganz die Hauptrolle und als weiteres Highlight dürfte man wohl auch Dennis Hopper (in sehr jungen Jahren) nennen können. (Haiko Herden)

Die deutsche DVD von Arthaus präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1:1.78 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es einen Audiokommentar von Wim Wenders und Dennis Hopper, eine Biographie von Wim Wenders, geschnittene Szenen mit oder ohne Kommentar des Regisseurs (34:33 Min.), ein Interview mit Wenders, geführt von Roger Willemsen (23:56 Min.), der Trailer (3:38 Min.() sowie Trailer zu „DER HIMMEL ÜBER BERLIN“ und „PARIS, TEXAS“.





Alles von Wim Wenders in dieser Datenbank:

- Snowblind (Deutschland 2010)
- Von einem der auszog - Wim Wenders frühe Jahre (BRD 2007)
- Million Dollar Hotel, The (USA 2000)
- Am Ende der Gewalt (Frankreich / USA / BRD 1997)
- In weiter Ferne, so nah! (BRD 1993)
- Paris, Texas (BRD 1984)
- Nick´s Film - Lightning Over Water (BRD / Schweden 1979)
- Amerikanische Freund, Der (BRD, Frankreich 1976)
- Falsche Bewegung (BRD 1975)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE