//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Michael Collins

(USA 1996)

Originaltitel: Michael Collins
Alternativtitel:
Regie:
Neil Jordan
Darsteller/Sprecher: Liam Neeson, Aidan Quinn, Alan Rickman, Julia Roberts, Stephen Rea,
Genre: - Drama


Der Ire Michael Collins ist Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts ein umstrittener Nationalheld gewesen - ein Politiker und ein Revolutionär in dem schon seit langer Zeit währenden Kampf gegen die Unterjochung durch England. Der Film startet mit der Oster-Rebellion 1916, die die späteren Ereignisse provozierte, und führt durch die Grausamkeiten und Exekutionen von angeblichen Anführern des Aufstandes. Michael Collins, Harry Boland und Eamon De Valera beobachten dies, und sie beschliessen, sich dagegen zu wehren und organisieren sich, was zur Gründung der IRA führt...

Neil Jordan hat Mut, und die Warner Studios auch. Nachdem Jordan mit "INTERVIEW MIT EINEM VAMPIR" so großen Erfolg hatte, hat Warner dem Regisseur freie Hand gelassen, und dieser hat die Gelegenheit genutzt, sein 13 Jahre altes Drehbuch endlich zu verfilmen. Jordan schafft es, den schmalen Drahtseilakt zu spannen und zeigt, wie es dazu kommen mußte, dass sich die IRA formierte, stellt auf der anderen Seite aber auch die Gewalt dar, die von beiden Seiten ausging. Alles in allem ein sehr guter Film, der schauspielerisch ebenfalls sehr dicht ist und sich größtenteils auch an die historischen Wahrheiten hält. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Neil Jordan in dieser Datenbank:

- Byzantium (England, USA, Irland 2012)
- Ende eine Affäre, Das (USA 1999)
- Butcher Boy - Der Schlächterbursche, The (USA / Irland 1997)
- Michael Collins (USA 1996)
- Interview mit einem Vampir (USA 1994)
- High Spirits - Die Geister sind willig (USA / England 1988)
- Mona Lisa (England 1986)
- Zeit der Wölfe, Die (England 1984)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE