//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Mikey

(USA 1991)

Originaltitel: Mikey
Alternativtitel:
Regie:
Dennis Dimster-Denk
Darsteller/Sprecher: Jodie Bissett, Brian Bonsall,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Das 9-jährige Adoptivkind Mikey wird wohl nichts vom Weihnachtsmann bekommen, immerhin hat er seine kleine Schwester im Pool ertränkt, seine Adoptivmutter mit einem Stromschlag in der Badewanne getötet und seinem Adovtivvater den Schädel eingeschlagen. Als dann die Polizei kommt, tut er ganz verstört und niemand schöpft Verdacht, er bekommt neue Adoptiveltern. Er benimmt sich absolut vorbildlich und niemand bemerkt irgendwas, doch nach und nach werden seine morbiden Vorlieben immer deutlicher. Als er sich in die weitaus ältere Nachbarstochter verliebt, sieht er sich gezwungen, ihren Freund ebenfalls per Stromschlag im Whirlpool zu töten. Und irgendwie hakt es bei Mikey dann aus, er attackiert seine neue Mutter mit einem Hammer und Glasscherben und als dann Mikey´s Lehrer, die inzwischen hinter seine dunkle Vergangenheit gekommen sind, ins Haus kommen, wird es auch noch richtig spannend...

Kann man ein bißchen verstehen, warum Mikey in Amerika Kultstatus besitzt und der Inbegriff eines bösen Kindes ist, wenn Mikey nett ist, muß man ihn einfach lieben und man traut ihm nicht zu, dass er einem die Augen in nächsten Moment ausreissen kann. Demzufolge unbedingt gucken, da Pflichtprogramm für jeden, der meint etwas über Horrorfilme zu wissen. (Haiko Herden)




Alles von Dennis Dimster-Denk in dieser Datenbank:

- Mikey (USA 1991)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE