//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)
- Dolan´s Cadillac
(Großbritannien 2009)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MindNapping - Giallo
(BRD 2017)
- Die Verstoßenen - Am Rande der Apokalypse
(Kanada 2003)
- The Guest
(USA 2014)
- The Butchers - Meat & Greet
(USA 2014)
- Colony - Staffel 2
(USA 2017)
- Visit - Eine außerirdische Begegnung
(Dänemark, Finnland 2015)
- Gyo - Der Tod aus dem Meer
(Japan 2012)
- Shin Godzilla
(Japan 2016)
- Get Out
(USA 2017)
- Geheimagent Barrett Greift Ein
(USA 1965)
- Daimajin - Frankensteins Monster erwacht
(Japan 1966)
- Den Sternen so nah
(USA 2017)
- Liebe zwischen den Meeren
(Neuseeland, USA 2016)
- Another Earth
(USA 2011)
- Don´t Knock Twice
(Großbritannien 2016)
- Das Weihnachtsfest der March Schwestern
(USA 2012)



New York - Der jüngste Tag

(USA 1999)

Originaltitel: Aftershock - Earthquake In New York
Alternativtitel:
Regie:
Mikael Salomon
Darsteller/Sprecher: Tom Skerritt, Sharon Lawrence, Charles Dutton, Lisa Nicole Carson, Jennifer Garner, Racke Ticotin,
Genre: - Action/Abenteuer


Ein normaler, warmer Morgen in New York. Eine fiedele Großmutter, eine Mutter, die noch nicht über den Tod ihres Kindes hinweggekommen ist, ein russischer Taxifahrer, der sich nicht in New York auskennt, ein geschiedener Mann, der arbeitslos ist und Probleme mit seiner Tochter hat, ein junges Gangmitglied, das in einer Kirche jobbt, ein reicher Bänker, der seiner Tochter, die Tänzerin lernt, immer Geld zustecken muß, der Bügermeister, seine Tochter, eine Anwältin und ihr gerade freigesprochener, aber trotzdem obskurer Mandant in einer U-Bahn, Menschen wie du und ich also. Zwischendurch ruckelt es immer wieder leicht, doch niemand nimmt es ernst, glaubt an U-Bahnen und schwere LKWs, die vorbeifahren und die Erschütterungen verursachen. Dann rummst es richtig, ein Erdbeben legt die Stadt in Schutt und Asche, große Panik, viele Tote. Feuerwehrchef Thomas Ahern hat alle Hände voll zu tun und muß sich auch noch mit dem Bürgermeister rumschlagen, der in manchen Dingen seine eigene Meinung vertritt, doch trotzdem müssen beide am gleichen Strang ziehen. Auch oben erwähnte Leute zeigen in der Gefahr, dass sie ihren Mann stehen können...

Ja, wenn die Not am größten ist, zeigen die Leute ihre wahren Gesichter. Dann werden sie entweder zu den größten Schweinen unter dem Himmel oder sie zeigen ihre wirkliche Größe und wachsen über sich selbs hinaus. "NEW YORK – DER JÜNGSTE TAG" ist ein fast drei Stunden langer Fernsehfilm, der jeden Katastrophenfan befriedigen dürfte. Es werden fast alle Klischees erschöpfend ausgelastet, nur dass der Bürgermeister dieses Mal die Rettungsarbeiten nicht behindert, sondern vorantreibt und es keinen Priester gibt, sondern nur die Frau aus der Kirche. Tricktechnisch gibt es einige wirklich gelungene Aufnahmen zu bewundern, so ein zerstörtes New York mit beschädigten und zusammengestürzten Hochhäusern sowie zerfetzte Brücken ist ein ästhetischer Genuß, den man sich gerne antun sollte. Das der Film zu 90% aber ein Abklatsch des Klassikers "ERDBEBEN" ist, dürfte dabei kaum stören. (Haiko Herden)




Alles von Mikael Salomon in dieser Datenbank:

- Big Driver (USA 2014)
- Koma (USA 2012)
- Survivor - Die Überlebende (USA 2000)
- New York - Der jüngste Tag (USA 1999)
- Hard Rain (USA 1997)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE