//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)



Nightmare Concert

(Italien 1990)

Originaltitel: Un Gatto Nel Cervello
Alternativtitel:
Regie:
Lucio Fulci
Darsteller/Sprecher: Lucio Fulci, David I.Thompson, Jeoffrey Kennedy, Malisa Longo,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Horrorfilm-Regisseur Lucio Fulci schlägt seine blutige Arbeit mächtig auf´s Gemüt. Während die inszenierten Dinge vor der Kamera immer blutiger und perverser werden, weil er sich regelrecht hineinsteigert, quält ihn in den Drehpausen und nach Drehschluß das schlechte Gewissen. So kann er z.B. kein Fleisch mehr essen oder hat Angst vor dem Gärtner mit der Kettensäge. Er geht zu einem Psychiater und läßt sich dort in Hypnose versetzen, doch leider ist dieser Psychiater ein übler Kerl, genaugenommen ein sadistischer, äußerst brutaler Serienkiller. Er pflanzt in Fulci´s Bewußtsein ein, dass er bei einem bestimmten Ton eine grauselige Tat begeht. So beginnt ein unbarmherziger und grausamer Kreuzzug gegen die Prostitution...

Dass Lucio Fulci sich hier selbst spielt, ist nicht nur die erste Überraschung des Filmes, sondern auch das einzig originelle an der ganzen, folgenden Handlung. Lucio Fulci, einer der bekanntesten italienischen Horror-Regisseure, der hauptsächlich dafür bekannt ist, dass seine Filme aus der untersten Schublade sind, was aber auf der anderen Seite den Reiz der einzelnen Filme ausmacht, natürlich sind die vielen Softsex-Szenen ein weiterer Plus- oder auch Minuspunkt, wie man es halt so sieht. Auch das „Nightmare Concert" ist äußerst blutig, wobei aber viele Dinge aus alten eigenen und manchmal auf fremden Filmen zusammengeklaut sind. Trotz allem macht der Film wirklich viel Spaß, was vor allem an einigen abgefahrenen Szenen liegt, wie z.B. die Katzen, die inmitten von blutigem Fleisch sich sattfressen und man genau sieht, dass das nur Puppen sind. Von ASTRO gibt es den ungeschnittenen Director´s Cut auf Video.

Die deutsche DVD von ASTRO bietet neben einem wirklich hervorragenden und klaren 1:1.66-Bild den Film in Deutsch sowie in Englisch jeweils in Dolby Digital 2.0 (mono). Als Bonusmaterial gibt es einen Trailer (1:54 Min.) sowie einen Szenenvergleich, da es sich bei dem Film ja um einen Zusammenschnitt älterer Lucio Fulci-Splatterszenen mit einer neu gefilmten Rahmenhandlung handelt, bei welche Fulci himself als Irrer umgeht. (Haiko Herden)




Alles von Lucio Fulci in dieser Datenbank:

- Nightmare Concert (Italien 1990)
- Demonia (Italien 1990)
- Voices From Beyond (Italien 1990)
- Stimmen aus dem Jenseits (Italien 1990)
- When Alice Broke The Mirror (Italien 1988)
- Dämonia (Italien 1987)
- Schlacht der Centurions, Die (Italien 1983)
- Zombie 3 - Ein neuer Anfang (Italien 1983)
- New York Ripper (Italien 1982)
- Amulett des Bösen (USA / Italien 1982)
- Ein Zombie hing am Glockenseil (Italien 1980)
- Geisterstadt der Zombies (Italien 1980)
- Black Cat (Italien 1980)
- Haus an der Friedhofsmauer, Das (Italien 1980)
- Syndikat des Grauens, Das (Italien 1980)
- Woodoo - Schreckensinsel der Zombies (Italien 1979)
- Don´t Torture A Duckling - Quäle nie ein Kind zum Scherz (Italien 1972)
- Nackte und der Kardinal, Die (Italien 1969)
- Abenteuer des Kardinal Braun, Die (Frankreich / BRD / Italien 1968)
- Jeder Dieb braucht ein Alibi (Italien/England 1959)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE