//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)



Pippi geht von Bord

(Schweden 1968)

Originaltitel: Pippi Långstrump
Alternativtitel:
Regie:
Olle Hellbom
Darsteller/Sprecher: Inger Nilsson, Pär Sundberg, Maria Persson, Margit Trooger, Hans Clarin,
Genre: - Kinder/Jugend


Schon wieder will Pippi mit ihrem Seeräubervater nach Taka-Tuka-Land fahren, doch schon wieder kann sie Tommy und Annika nicht alleine lassen und beschliesst, noch wenigstens den Sommer hierzubleiben. Gemeinsam stellen sie wieder diverse Streiche an, überrumpeln die beiden Gauner, feiern gemeinsam Pippi´s Geburtstag und später im tiefen Schnee Weihnachten...

Eine wirkliche Story gibt es nicht, es ist eine Anreihung von einzelnen kleinen Geschichten, was daraus resultiert, dass "PIPPI LANGSTRUMPF" eigentlich auch als Serie konzipiert war und größtenteils auch geblieben ist, bis auf die vier Zusammenschnitte in Spielfilmlänge. Wie immer müßten Eltern die Haare zu Berge stehen, wenn Pippi von einem Felsen springt, um festzustellen, ob sie fliegen kann, oder wenn sie mit geladenen Pistolen herumspielt, doch da dies die Weihnachtsfolge ist, wird es doch auch noch ein wenig besinnlich. Als die Kinder Pippi am Weihnachtsabend überraschen, dürfte jedem das Herz übergehen, wenn man das kleine, rothaarige Mädchen bis über beide Ohren strahlen sieht. In diesem Film fällt aber auch mal wieder auf, die stereotyp blöd Tommy und ganz besonders Annika dargestellt werden, was aber den Spaßfaktor erhöht. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Olle Hellbom in dieser Datenbank:

- Michel aus Lönneberga - Als Michel eine Ratte fing (Schweden/BRD 1975)
- Michel aus Lönneberga - Als Michel Klein Ida an der Fahnenstange hochzog (Schweden/BRD 1975)
- Karlsson auf dem Dach (Schweden 1974)
- Pippi in Taka-Tuka-Land (Schweden 1970)
- Pippi geht von Bord (Schweden 1968)
- Pippi auf der Walze, Teil 1 (Schweden 1968)
- Pippi auf großer Ballonfahrt (Schweden 1968)
- Pippi ausser Rand und Band (Schweden 1968)
- Pippi Langstrumpf (Schweden 1968)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE