//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)



Project: Assassin - Wenn Gedanken töten

(BRD/England 1996)

Originaltitel: Project: Assassin
Alternativtitel:
Regie:
Andy Hurt, Robin Hill
Darsteller/Sprecher: Michael Hanson, Kit Corcoran, Robert Hill, Sasha McGann, Atlanta Cook, Nicholas Quirke, Robin Hill ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Weihnachten 1972. Kaum ist Christian geboren worden, hat man ihm schon eine geheimnisvolle Substanz injiziert. Dadurch können geheimnisvolle Männer seine Gedanken kontrollieren. 24 Jahre später wird Christian zu einem ersten Auftrag geschickt. Er wird in eine WG eingeschleust und beginnt hier einen nach dem anderen mittels Gedankenkraft zu töten. Der Tote wird jeweils von Männern in Schutzanzügen unbemerkt aus der WG entfernt. Die Nervosität in der WG wird immer grösser und bald schon Vedächtigen sich alle gegenseitig, etwas mit den mysteriösen Verschwinden der Personen zu tun zu haben und einer von ihnen ist schon bald auf der Flucht vor der geheimnisvollen Gruppe. Als sie ihn haben, implantieren sie das gleiche Virus...

Selbstverständlich wird man bei diesem Film in erster Linie an David Cronenberg´s „SCANNERS“ erinnert, denn auch dort können die Personen mittels Gedankenkraft andere Personen töten oder manipulieren. Genau um das gleiche Thema geht es auch hier bei „PROJECT: ASSASSIN“. Es fällt auf, dass die Lieblingsfarben des Regisseurs Rot und Blau sind. Sicher, man merkt, dass den Filmemachern nicht sehr viel Budget zur Verfügung stand, doch ich finde, dass sie es gut eingesetzt haben und dazu runden viele blutige Szenen das Vergnügen ab. Ein gelungener Horrorfilm für Spätnacht. (Haiko Herden)




Alles von Andy Hurt, Robin Hill in dieser Datenbank:

- Project: Assassin - Wenn Gedanken töten (BRD/England 1996)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE