//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)
- Hungrig
(Kanada 2017)
- Insidious - The Last Key
(Kanada, USA 2018)
- Flüstern des Meeres - Ocean Waves
(Japan 1993)
- Flatliners
(USA 2017)
- Jungle
(Australien, Kolumbien 2017)
- Moderne Zeiten
(USA 1936)
- How It Ends
(USA 2018)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Bright
(USA 2017)
- Kagemusha - Der Schatten des Kriegers
(Japan 1960)
- Ist ja irre - Lauter liebenswerte Lehrer
(England 1959)
- Die Abenteuer Der Twins - Electronic Pop In Den 80er Jahren - Sven Dohrow
(BRD 2018)
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)



Society

(USA 1989)

Originaltitel: Society
Alternativtitel:
Regie:
Brian Yuzna
Darsteller/Sprecher: Billy Warlock, Donnie Danese, Ben Slack, Evan Richards, Patrice Jennings, Tim Bartell ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Bill Whitney ist jung, gutausehend und seine Eltern haben viel Kohle. Leider leidet er an irrationalen Ängsten und ist der Meinung, dass sich die Leute in seiner Umgebung langsam aber sicher verändern. Er fühlt sich einfach nicht mehr dazu gehörig und selbst seine Freundin entfremdet sich langsam von ihm. Er bekommt von einem Freund ein Tape zugespielt, auf welchem er entsetzliches zu Hören bekommt. Anscheinend haben seine Eltern Sex mit seiner Schwester. Auch erwischt er sie in einer Situation, die auf die gleiche Annahme schliessen läßt. Bald bekommt er eine Einladung zu einer mysteriösen Party. Als er diese besucht, muß er entsetzliches feststellen...

Gar kein schlechter Film von Bian Yuzan. Es beginnt wie ein normaler Teenager-Grow Up-Film, hat zwischenzeitlich ein wenig "DIE KÖRPERFRESSER"-Flair und endet dann in dieser wahrhaft surrealistischen Party, die man mit normalen Worten gar nich beschreiben kann und die von Screamin´ Mad George inszeniert wurde. Sicher, es gibt leider auch ein paar Längen in der ersten Stunde, aber durch die letzten halbe Stunde wird man wieder versöhnt. (Haiko Herden)




Alles von Brian Yuzna in dieser Datenbank:

- Rottweiler (Spanien 2004)
- Beyond Re-Animator (Spanien / USA 2003)
- Faust - Love Of The Damned (Spanien / USA 2000)
- Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens, The (USA 1998)
- Dentist, The (USA 1996)
- Necronomicon (USA 1993)
- Return Of The Living Dead 3 (USA 1993)
- Society (USA 1989)
- Bride Of Re-Animator (USA 1989)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE