//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Pet
(USA, Spanien 2016)
- Silicon Valley - Staffel 3
(USA 2016)
- Igor And The Lunatics
(USA 1985)
- Perfect Sense
(Dänemark, Großbritannien, Irland, Schweden 2011)
- Die Horror Party
(USA 1986)
- Die Vorsehung - Solace
(USA 2015)
- Encounter
(USA 2015)
- Marquis
(Belgien, Frankreich 1989)
- Die Insel der besonderen Kinder
(USA, Belgien, England 2016)
- Alien - Covenant
(USA, Australien, Neuseeland, Großbritannien 2017)
- The Baby´s Room
(Spanien 2006)
- The Muppets - Staffel 1
(USA 2015)
- Wrecker
(Kanada 2015)
- Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
(Japan 2011)
- Zodiac - Die Zeichen der Apokalypse
(Kanada 2014)
- Green Room
(USA 2015)
- Killer Queen
(USA 1986)
- Cyborg X - Das Zeitalter der Maschinen hat begonnen
(USA 2016)
- Milk
(USA 2008)
- Apokalypse Los Angeles
(USA 2014)
- Dark Planet
(Russland 2008-2009)
- Summer Shark Attack
(USA 2016)
- Black Devil Doll
(USA 2007)
- Solarfighters
(USA 1986)



Spider Baby

(USA 1964)

Originaltitel: Spider Baby, Or The Maddest Story Ever Told
Alternativtitel:
Regie:
Jack Hill
Darsteller/Sprecher: Lon Chaney Jr., Carol Ohmart, Quinn K. Redeker, Beverly Washburn, Jill Banner, Sid Haig,
Genre: - Komödie


Die Familie Merrye ist nicht normal, wahrscheinlich durch Inzest völlig irre und durchgeknallt. Da die Hirne anscheinend langsam verrotten und einer nach dem anderen sterben musste, sind nur noch drei Kinder übrig geblieben und eine Person, die auf sie aufpasst. Die Kinder heißen Ralph, Virginia und Elizabeth und der Aufpasser ist Bruno. Eines Tages kommen Tante Emily und Onkel Peter zu Besuch, aber nicht, um freundlich zu sein, sondern um mit einem fiesen Anwalt die Kinder in eine Anstalt einweisen zu lassen und selbst das Erbe der Merrye´s anzutreten...

Dieser Film, den ich als Bonusmaterial auf der DVD „SCUM OF THE EARTH“ von cmv Laservision gefunden habe, ist eine echte Überraschung. Vollkommen schräg, billig und höchst amüsant, gespickt mit einer sehr surrealen Art von Humor, der den Film so bemerkenswert macht. Regisseur Jack Hill sollte man eigentlich auch kennen, immerhin ist er für Filme wie „DIE WESPENFRAU“, „ALIEN TERROR“ als Regisseur und für „FOXY BROWN“ als Drehbuchautor verantwortlich gewesen. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Jack Hill in dieser Datenbank:

- Cult Of The Dead (Mexiko / USA 1968)
- Dance Of Death (Mexiko/USA 1968)
- Spider Baby (USA 1964)
- Terror, The (USA 1963)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE