//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Star Trek TNG - Augen in der Dunkelheit

(USA 1990)

Originaltitel: Star Trek TNG - Night Terrors
Alternativtitel:
Regie:
Les Landau
Darsteller/Sprecher: Patrick Stewart, LeVar Burton, Marina Sirtis, Brent Spiner, Michael Dorn, Gates McFadden, Jonathan Frakes, Will Wheaton, John Vickery,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


Season 4 – Episode 17

Die Enterprise findet das Raumschiff Britain, welches seit 29 Tagen vermisst wird. Als man auf das Schiff beamt, findet man die Besatzung tot vor, offenbar haben sie sich alle gegenseitig getötet. Man findet einen einzigen Überlebenden, den Betazoiden Hagan und nimmt ihn mit an Bord der Enterprise. Fortan geschehen merkwürdige Dinge. Manch einer glaubt, Geister zu sehen, O´Brien wird immer aggressiver, Halluzinationen und unberechnenbares Verhalten. Nach langer Zeit stellt Beverly Crusher fest, dass die Mannschaft unter Traumentzug leidet, weil niemand mehr die Rem-Phase erreichen kann. Dummerweise kann man mit der Enterprise nicht aus dem Dunstkreis der Britain entkommen, da der Antrieb ausgefallen ist. Unterdessen geht es der Mannschaft immer schlechter und kaum jemand ist noch arbeitsfähig...

Eine sehr gelungene Episode, die recht düster daherkommt, weil sie eine unterschwellige Spannung erzeugt und die Besatzungsmitglieder mit ihren Urängsten konfrontiert. Sehr gelungen zum Beispiel ist die Szene, in der Picard glaubt, die Decke des Fahrstuhles käme auf ihn zu. Sie kommt gar nicht auf ihn zu und es wurde auch nicht getrickst, es ist einfach so gut geschnitten worden, dass man glaubt, sie käme runter. Und Riker scheint Angst vor Schlangen zu haben, jedenfalls entdeckt er welche in seinem Bett. Die Szene passt aber irgendwie nicht zu allen anderen Szenen, weil hier die Ängste tatsächlich und offenkundig sichtbar sind.

Auch die vierte Box der “STAR TREK – THE NEXT GENERATION” bietet wieder einen Haufen Bonusmaterialien. Es beginnt mit einem „Missionsüberblick“, in welchem die Produzenten der Serie erzählen, wie sie das schwierige Problem des Borg-Zweiteilers, des Cliffhangers lösten. Weiterhin wird über die schöne und familiäre Folge „Familienbegegnung“ berichtet, weiterhin über die Rückkehr des beliebten Q, über die unterhaltsame Robin Hood-Episode und natürlich über die 100. Folge, wo wir auch mal wieder Gene Roddenberry erleben dürfen (gesamt 15:41 Min.). Es folgen „Ausgewählte Crew-Analysen“, wo wir mehr über Wesley Crusher´s, bzw. Will Wheaton´s Abgang zum Ende der Staffel erfahren, es gibt Details zu Marina Sirtis, die ihre Kräfte verliert und auch sonst einiges mitmachen musste. Zu guter Letzt gibt es Infos zu Picards Liebesbeziehung zu Vash (gesamt 16:04 Min.). Dann kommt der Menüpunkt „Abteilungsbriefing Produktion”. Hier kommt Jonathan Frakes, der hier zum ersten Mal Regie führte, zu Wort. Auch Produzent David Livingston hat einiges loszuwerden und wir schauen den Make Up-Leuten zu, wie sie zum Beispiel Brent Spiner als Dr. Soong oder LeVar Burton als Echse schminken. Auch Patrick Stewart hatte hier in der vierten Staffel ausgefallene Make Ups, z.B. das Borg-Locutus-Make Up (gesamt 15:46 Min.). Es geht weiter mit „Neues Leben und neue Zivilisationen“, wo man sehen kann, wie man die Sets von anderen Planeten realisierte sowie die zerstörte Förderations-Flotte (12:52 Min.). Unter „Chroniken von den ´letzten Grenzen´“ kommen einmal ausführlich die Autoren zu Wort und auch Tasha Yar darf für eine Episode wieder zurückkehren (gesamt 17:08 Min.). Dann kommt der Menüpunkt „Ausgewählte historische Daten“, wo hauptsächlich über neue Raumschiff-Designs und neue Techniken zum Realisieren dieser Szenen geredet wird (9:40 Min.). Als letztes gibt es den Punkt „Star Trek Archive“, wo erzählt wird, dass die Beverly Crusher-Darstellerin während der Dreharbeiten schwanger war. Ebenso kommen die Toningenieure zu Wort und noch einige weitere Kleinigkeiten (10:28 Min.). (Haiko Herden)




Alles von Les Landau in dieser Datenbank:

- Enterprise - Schlafende Hunde (USA 2001)
- Last Man On Planet Earth, The (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Der Virtuose (USA 1999)
- Star Trek Voyager - Die Drohne (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Kontrapunkt (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Das Hochsicherheitsgefängnis (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Allianzen (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Der Verräter (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Das oberste Gesetz (USA 1994)
- Star Trek Voyager - Helden und Dämonen (USA 1994)
- Star Trek Voyager - Subraumspalten (USA 1994)
- Star Trek TNG - Boks Vergeltung (USA 1993)
- Star Trek TNG - Ort der Finsternis (USA 1993)
- Star Trek TNG - Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 2 (USA 1992)
- Star Trek TNG - Geheime Mission auf Celtris III, Teil 2 (USA 1992)
- Star Trek TNG - Willkommen im Leben nach dem Tode (USA 1992)
- Star Trek TNG - Fähnrich Ro (USA 1991)
- Star Trek TNG - Gefahr aus dem 19. Jahrhundert, Teil 1 (USA 1991)
- Star Trek TNG - Mission ohne Gedächtnis (USA 1991)
- Star Trek TNG - Wiedervereinigung, Teil 1 (USA 1991)
- Star Trek TNG - Augen in der Dunkelheit (USA 1990)
- Star Trek TNG - Beweise (USA 1990)
- Star Trek TNG - Die Auflösung (USA 1990)
- Star Trek TNG - Familienbegegnung (USA 1990)
- Star Trek TNG - Gedächtnisverlust (USA 1990)
- Star Trek TNG - Botschafter Sarek (USA 1989)
- Star Trek TNG - Die Sünden des Vaters (USA 1989)
- Star Trek TNG - Die Überlebenden auf Rana IV (USA 1989)
- Star Trek TNG - Noch einmal Q (USA 1989)
- Star Trek TNG - Das fremde Gedächtnis (USA 1988)
- Star Trek TNG - Das Herz eines Captain (USA 1988)
- Star Trek TNG - Die Waffenhändler (USA 1987)
- Star Trek DS9 - Auge des Universums (USA )
- Star Trek DS9 - Das Haus der Quark (USA )
- Star Trek DS9 - Der Symbiont (USA )
- Star Trek DS9 - Die zweite Haut (USA )
- Star Trek DS9 - Mulliboks Mond (USA )
- Star Trek DS9 - O´Briens Identität (USA )
- Star Trek DS9 - Persönlichkeiten (USA )
- Star Trek DS9 - Trekors Prophezeiungen (USA )
- Star Trek DS9 - Emotionen (USA )
- Star Trek DS9 - Die Übernahme (USA )
- Star Trek DS9 - Das Urteil (USA )
- Star Trek DS9 - Im Lichte des Infernos (USA )
- Star Trek DS9 - Das Gesicht im Sand (USA )
- Star Trek DS9 - Nachempfindung (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE