//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)
- Mutant - Das Grauen Im All
(USA 1982)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Planet USA
(Österreich 2012)
- Ein ganzes halbes Jahr
(USA 2016)
- The Boy
(USA 2016)
- Southbound - Highway To Hell
(USA 2015)
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)



Star Trek TNG - Die Verfemten

(USA 1989)

Originaltitel: Star Trek TNG - The Hunted
Alternativtitel:
Regie:
Cliff Bole
Darsteller/Sprecher: Patrick Stewart, LeVar Burton, Marina Sirtis, Brent Spiner, Michael Dorn, Gates McFadden, Jonathan Frakes, Will Wheaton, Jeff McCarthy, James Cromwell,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - TV-Serie


Season 3 – Episode 11

Die Enterprise ist auf Angosia III, weil dieser Planet der Förderation beitreten möchte. Picard und Riker sind sich einig, dass Angosia III gut dort hineinpassen würde, denn man verachtet Gewalt und ist immer bestrebt, alles mit Vernunft zu lösen. Dann allerdings flüchtet der Gewaltverbrecher Roga Danar aus einem Hochsicherheitsgefängnis und flüchtet sich auf die Enterprise, wo man ihn inhaftiert. Er kann sich aber befreien und geht hierbei mit einer außergewöhnlichen Zielsicherheit vor. Es stellt sich heraus, dass Roga speziell zum Kriegführen gezüchtet wurde und nun, da auf Angosia III Frieden herrscht, nicht mehr gebraucht wurde und ins Gefängnis abgeschoben wurde. Roga´s Ziel ist es, seine Kameraden, die wie er gezüchtet wurden, zu befreien...

Das ist „RAMBO“ auf Roddenberrysch. Der zum Kampf trainierte und sonst nicht lebensfähige Danar alias Rambo kämpft sich im Alleingang durch die Welt, weil er nichts anderes kann und nichts anderes gelernt hat. Hier wie dort ist der Einzelkämpfer im Grunde ein bemitleidenswertes Geschöpf, das für den Schutz der Bevölkerung geschaffen wurde, nach Gebrauch aber entsorgt wird. Genau wie Amerika mit seinen Vietnamkämpfern. In solchen Fällen, wenn man „STAR TREK“ auf unsere Gesellschaft anwenden kann, ist die Serie am stärksten. Wobei ich hierbei allerdings noch einmal zur Verwunderung bringen muss, dass selbst den europäischen Filmfreund Filme über das weit entfernte Vietnam mehr interessiert, als blutige Kriege im eigenen Kontinent. Oder gibt es viele Filme z.B. zu Jugoslawien und Co.?

Die dritte DVD-Box der „NEXT GENERATION“ bietet auf der letzten DVD wieder eine Menge exklusives Bonusmaterial, dass jedes „STAR TREK“-Herz höher schlagen lässt. Das erste Special nennt sie, wie gewohnt, „Missions-Überblick“ und berichtet, welche Dinge sich gegenüber der zweiten Staffel geändert haben und was in der dritten Season so alles passieren wird. So wird dem Fan schon einmal ein Gastauftritt der gestorbenen Tasha Yar schmackhaft gemacht, die Borg werden angekündigt und es wird erläutert, wieso Dr. Pulaski gehen musste und wieso Dr. Beverly Crusher wiedergekommen ist (insgesamt 17:22 Min.). Der nächste Punkt behandelt die Crew und analysiert ihre Charaktere und die Veränderungen, die sie im Laufe der dritten Staffel durchmachen. So wird sehr eingehend über die Beziehung zwischen Sohn und Mutter Crusher beleuchtet, die ja aufgrund der Rückkehr von Beverly besonders erwähnenswert ist. Weiterhin wird die Beziehung zwischen Troi und Riker vertieft und die Entwicklung von Worf sowie von Geordie LaForge (gesamt 13:31 Min.). Es folgen Information zur „Produktion“, wobei in der ersten Hälfte das besondere Augenmerk auf die Drehbücher gelegt wird und wo berichtet wird, dass jeder aus dem „STAR TREK“-Team die Möglichkeit hat, eigene Skripts vorzustellen. Die zweite Hälfte beschäftigt sich mit dem Design und den visuellen Effekten, zum Beispiel mit dem neuen Enterprise-Model. Zu guter Letzt gibt es hier auch noch ein paar fast skurrile Informationen, wie die Tontricks in der Serie gemacht werden (gesamt 19:47 Min.). Unter dem letzten Menue-Punkt „Erinnerungswürdige Missionen“ gibt es Informationen zu einigen ausgewählten Episoden. Unter anderem wird hier auf den berühmten emotionalen Ausbruch von Captain Picard eingegangen, auf die neuen Q-Folgen und auf den interessanten Androiden Lal, der ein kompliziertes und umständliches Design hat (insgesamt 13:05 Min.). So ist auch die dritte Season ein Muss für jeden Fan. (Haiko Herden)




Alles von Cliff Bole in dieser Datenbank:

- Star Trek Voyager - Extreme Risiken (USA 1998)
- Star Trek Voyager - In Fleisch und Blut (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Euphorie (USA 1998)
- Star Trek Voyager - Das ungewisse Dunkel, Teil 1+2 (USA 1998)
- Millennium - Der Versuch (USA 1997)
- Star Trek Voyager - Das Wurmloch (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Die "Q"-Krise (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Die Q-Krise (USA 1996)
- Star Trek Voyager - Gewalt (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Lebensanzeichen (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Suspiria (USA 1995)
- Star Trek Voyager - Tuvix (USA 1995)
- Star Trek TNG - Der Fall "Utopia Planitia" (USA 1993)
- Star Trek TNG - Neue Intelligenz (USA 1993)
- Star Trek TNG - Aquiel (USA 1992)
- Star Trek TNG - In der Hand von Terroristen (USA 1992)
- Star Trek TNG - Todesangst beim Beamen (USA 1992)
- Star Trek TNG - Verdächtigungen (USA 1992)
- Star Trek TNG - Das Recht auf Leben (USA 1991)
- Star Trek TNG - Der Kampf um das klingonische Reich, Teil 2 (USA 1991)
- Star Trek TNG - Eine hoffnungslose Romanze (USA 1991)
- Star Trek TNG - Wiedervereinigung, Teil 2 (USA 1991)
- Star Trek TNG - Angriffsziel Erde (USA 1990)
- Star Trek TNG - Der Kampf um das klingonische Reich, Teil 1 (USA 1990)
- Star Trek TNG - Erster Kontakt (USA 1990)
- Star Trek TNG - Gefangen in der Vergangenheit (USA 1990)
- Star Trek TNG - Der schüchterne Reginald (USA 1989)
- Star Trek TNG - Die Macht der Paragraphen (USA 1989)
- Star Trek TNG - Die Verfemten (USA 1989)
- Star Trek TNG - In den Händen der Borg (USA 1989)
- Star Trek TNG - Riker unter Verdacht (USA 1989)
- Star Trek TNG - Hotel Royale (USA 1988)
- Star Trek TNG - Klingonenbegegnung (USA 1988)
- Star Trek TNG - Die Verschwörung (USA 1987)
- Star Trek TNG - Rikers Versuchung (USA 1987)
- Akte X - Zebrochene Spiegel (USA )
- Star Trek DS9 - Defiant (USA )
- Star Trek DS9 - Die Konspiration (USA )
- Star Trek DS9 - Die Wahl des Kai (USA )
- Star Trek DS9 - Equilibrium (USA )
- Star Trek DS9 - Meuterei (USA )
- Star Trek DS9 - Die Erforscher (USA )
- StarTrek DS9 - Facetten (USA )
- Akte X - Die einsamen Schützen (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE