//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Igor And The Lunatics
(USA 1985)
- Perfect Sense
(Dänemark, Großbritannien, Irland, Schweden 2011)
- Die Horror Party
(USA 1986)
- Die Vorsehung - Solace
(USA 2015)
- Encounter
(USA 2015)
- Marquis
(Belgien, Frankreich 1989)
- Die Inserl Der besonderen Kinder
(USA, Belgien, England 2016)
- Alien - Covenant
(USA, Australien, Neuseeland, Großbritannien 2017)
- The Baby´s Room
(Spanien 2006)
- The Muppets - Staffel 1
(USA 2015)
- Wrecker
(Kanada 2015)
- Himizu - Dein Schicksal ist vorbestimmt
(Japan 2011)
- Zodiac - Die Zeichen der Apokalypse
(Kanada 2014)
- Green Room
(USA 2015)
- Killer Queen
(USA 1986)
- Cyborg X - Das Zeitalter der Maschinen hat begonnen
(USA 2016)
- Milk
(USA 2008)
- Apokalypse Los Angeles
(USA 2014)
- Dark Planet
(Russland 2008-2009)
- Summer Shark Attack
(USA 2016)
- Black Devil Doll
(USA 2007)
- Solarfighters
(USA 1986)
- Halt And Catch Fire - Staffel 2
(USA 2015)
- The Jungle Book
(USA 2016)



Die Bartholomäusnacht

(Frankreich / BRD / Italien 1994)

Originaltitel: La reine Margot
Alternativtitel:
Regie:
Patrice Chéreau
Darsteller/Sprecher: Isabelle Adjani, Daniel Auteuil, Jean-Hugues Anglade,
Genre: - Drama


1572 in Paris, Frankreich. Es herrscht Krieg zwischen den Protestanten und den Katholiken. König Charles IX, Anjou und Alencon sind Brüder, Margot ist die Schwester und Katharina von Medici ist die resolute Mutter, die ihre Familie unter ihrer Knute hat. Um den Frieden in Frankreich zu sichern, will sie ihre katholische Tochter Margot mit dem protestantischen König Henri de Navarre verheiraten. Margot ist nicht begeistert, doch sie läßt es mit kühlem Kopf über sich ergehen. Was folgt, ist ein Film über Intrigen, Morden und auch über die Liebe an sich, der mit opulenten, meist sehr düsteren und deprimierenden Bildern aufwartet und durchaus zu begeistern weiß, auch wenn man kein Fan von Historiendramen ist. (Haiko Herden)


Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Patrice Chéreau in dieser Datenbank:

- Bartholomäusnacht, Die (Frankreich / BRD / Italien 1994)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE