//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)



Basket Case - Der unheimliche Zwilling

(USA 1982)

Originaltitel: Basket Case
Alternativtitel:
Regie:
Frank Hennenlotter
Darsteller/Sprecher: Kevin van Hentenryck, Terri Susan Smith,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Dwain hat einen Zwillingsbruder, doch der ist extrem mißgestaltet, d.h. eigentlich ist er eher eine Art größerer Fleischbrocken mit einem Gesicht und zwei Händen. Die beiden waren siamesische Zwillinge, Dwain war normal und der Brocken war irgendwie an ihm festgewachsen, aber er lebte. Der Brocken wurde Dwain von einem Arzt entfernt und sollte weggeworfen werden, doch eine Krankenschwester hatte Mitleid und rettete das Wesen vor dem Tod. Seither lebt der Brocken bei Dwain, der ihn immer mit sich in einem Korb trägt. Gemeinsam machen sie sich auf einen Rachefeldzug gegen den Arzt, der sie getrennt hat. Nachdem dies getan ist, hat Dwain ein Rendezvous mit einer New Yorker Blondine, in die er sich verliebt. Das sieht der kleine, eifersüchtige Bruder gar nicht gern, er schleicht sich in ihre Wohnung, vergewaltigt die Dame und tötet sie. Klar, dass es da zum Bruch kommt zwischen den beiden Brüdern und am Schluß hängt Dwain an seinem Bruder, dieses mal andersrum.

Sehr gelungener Schmuddel-Horrorfilm mit recht blutigen Tricks aus dem Anfang der 80er Jahre, den man wohl zu einen der wegweisenden Filme dieses Genres bezeichnen kann. Blutig, skurril, natürlich auch lustig, morbid und einfach nur genial. Dieser Film gehört schon seit bestimmt 15 Jahren zu meinen ewigen Lieblingsfilmen. Zu Recht!

Die DVD von cmv Laservision setzt dem Kult die Krone auf mit einer hervorragenden 25th Anniversary Collector´s Edition. Der Film kommt in ziemlich guter Bildqualität in 1:1.33 sowie in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 2.0). Dazu gibt es jede Menge Extras: Zwei Originaltrailer, Original-Radio- und TV-Spots, Outtakes und Behind The Scenes, einen Audiokommentar vom Regisseur, skurrile Ausschitte aus der "Beverly Bonner´s Laugh Track"-Show, eine Doku "In Search Of The Hotel Broslin", wo Regisseur und Produzent die alten Drehorte besuchen, zwei Radiointerviews, Infos zu den Besonderheiten der deutschen Fassung sowie eine umfangreiche Bildergalerie. Super-Veröffentlichung! (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Frank Hennenlotter in dieser Datenbank:

- Basket Case 3 - Die Brut (USA 1991)
- Frankenhooker (USA 1990)
- Basket Case 2 - Die Rückkehr (USA 1989)
- Elmer (USA 1987)
- Basket Case - Der unheimliche Zwilling (USA 1982)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE