//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- The Evil Ones
(USA 2016)
- Blutige Pranke Der Grausamen Bestie, Die
(BRD 2015)
- Split
(USA 2016)
- BFG - Big Friendly Giant
(Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen
(USA 2008)
- Ein Kind zu töten
(Spanien 1976)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Killer Ink
(Australien 2015)
- Fender Bender
(USA 2016)
- Planet der Vampire
(Italien, Spanien 1965)
- The War Is Not Funny, Sir!
(Großbritannien 2013)
- Shark Lake
(USA 2015)
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)



Starship Osiris

(USA 1998)

Originaltitel: Warlord - The Battle For The Galaxy
Alternativtitel:
Regie:
Joe Dante
Darsteller/Sprecher: John Corbett, Carolyn McCormick, John Pyper-Ferguson, Elisabeth Harnois, J. Madison Wright, Darryl Theirse ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Vor 300 Jahren ist die Menschheit ins All aufgebrochen und hat fremde Sterne besiedelt. Alles war toll und schön, es gab keinen Hunger mehr, kein Verbrechen und keine Kriege, auch fast alle Krankheiten waren ausgerottet. Doch das Paradies ist umgeschlagen und nun regiert der Stärkere, Anarchie hat um sich gegriffen. Justin Thorpe ist im Jahre 2391 geboren, heute 29 Jahre alt und hat seine Familie verloren. Nur mit seiner kleinen Schwester Nova schlägt er sich durch das harte Leben. Eines Tages ist sie plötzlich verschwunden und Justin macht sich auf die Suche. Dabei stößt er auf ein paar Wesen, die sich die „Ingenieursgemeinschaft“ nennt und ein paar Ungeheuerlichkeiten vorhaben...

Ich muß zugeben, dass ich wirklich erschreckt gewesen bin. Ich habe den Film erst gesehen und erst hinterher fiel mir auf, wer hier Regie geführt hat: Joe Dante. Wie kommt es, dass ein solch (relativ) erfolgreicher Regisseur so einen Schund abliefert. Sicher, das ist hier für das Fernsehen produziert, aber so billig und einfach? Das nach diesem Pilotfilm niemals eine Serie gedreht wurde, wundert mich wirklich nicht. Sicher, es gibt schlechtere Billig-Science-Fiction, aber so eine Serie hätte vielleicht in den 80ern Erfolg haben können, aber nicht in im neuen Jahrtausend. Da ist man Effekte im Stile von „FARSCAPE“ und anderem Kaliber gewöhnt. Darüber hinaus sind die Schauspieler auch noch dermaßen lahmarschig, dass es graut. Ich kann es immer noch nicht glauben, dass ein Joe Dante das hier verbrochen hat. Das wäre genau der richtige Anwärter für einen Alan Smithee-Film, doch Dante hat von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch gemacht und das kreide ich ihm wirklich an. (Haiko Herden)




Alles von Joe Dante in dieser Datenbank:

- Weg mit der Ex (USA 2014)
- Nightmares In Red, White And Blue (USA 2009)
- Small Soldiers (USA 1998)
- Starship Osiris (USA 1998)
- Kriegsmacher, Die (USA 1997)
- Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster (USA 1990)
- Drei unglaubliche Geschichten (USA 1986)
- Gremlins (USA 1984)
- Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)
- Tier, Das (USA 1979)
- Rock´n Roll Highschool (USA 1979)
- Piranha (USA 1978)
- Cannonball (USA 1976)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE