//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Troll

(USA 1986)

Originaltitel: Troll
Alternativtitel:
Regie:
John Carl Buechler
Darsteller/Sprecher: Noah Hathaway, Michael Moriarty, Shelley Hack, Jenny Beck, Sonny Bono,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Familie Potter zieht in eine neue Wohnung und der Geist des bösen Trolls Torok dringt in den Körper der kleinen Tochter Wendy ein. Sie nimmt sich einen Bewohner des Hauses nach dem anderen vor. Erst wickelt sie die Leute mit ihrer kindlichen Art ein und verwandelt sich dann in den Troll, um tödlich zuzuschlagen, bzw. den Menschen in eine Pflanze zu verwandeln, damit dieses Grünzeug wiederum den Troll und seine Kinder ernähren können. Nebenbei werden die Appartments auch noch in kleine Dschungel umgewandelt. Ziel ist es, alle Apartments im Haus zu übernehmen, dann würde seine Macht so groß werden, dass er die Welt übernehmen könnte. Der Bruder Harry bemerkt, dass mit seiner Schwester etwas nicht stimmt und bei seinen Nachforschungen findet er heraus, dass einen Hexe im Haus lebt. Er bittet sie um Hilfe...

Bei diesen Film scheiden sich die Geister, die einen finden ihn witzig, die anderen einfach nur doof. Irgendwie ist es ein kleiner, netter, recht trashiger Fantasy-Film, der nicht aufwendig produziert ist, aber irgendwie lustig ist, wandelt auf den Pfaden der Gremlins und Critters, die zu dieser Zeit auch gerade sehr beliebt waren. Auch kann man "TROLL" eigentlich eher als Kinderfilm bezeichnen, als einen Horrorfilm. Der zweite Film übrigens wurde in Italien produziert und ist nur ein lächerliches Rip-Off dieses Streifens. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von John Carl Buechler in dieser Datenbank:

- Underground Werewolf (USA 1988)
- Troll (USA 1986)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE