//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Daimajin - Frankensteins Monster erwacht
(Japan 1966)
- Den Sternen so nah
(USA 2017)
- Liebe zwischen den Meeren
(Neuseeland, USA 2016)
- Another Earth
(USA 2011)
- Don´t Knock Twice
(Großbritannien 2016)
- Das Weihnachtsfest der March Schwestern
(USA 2012)
- Alien Convergence - Battle In The Sky
(USA 2017)
- Big Tits Zombies
(Japan 2010)
- The Grudge 3 - Der Fluch
(USA 2009)
- Der Ritt zurück
(USA 1957)
- Der Hexenjäger
(England 1968)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 11-20 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2013)
- Lisa Und Der Teufel
(Italien / Spanien / BRD 1972)
- Dracula 3D
(Frankreich, Italien, Spanien 2012)
- Grusel Kabinett - Folge 107 - Der Weiße Wolf Von Kostopchin
(BRD 2015)
- Kopfjagd
(USA 1983)
- Das Wunder in der 8. Straße
(USA 1987)
- Frankenstein Chronicles - Staffel
(Großbritannien 2017)
- Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf
(USA 2017)
- Room 104 - Staffel 1
(USA 2017)
- Warehouse 13 – Staffel 4 (Episodenführer)
(USA 2013)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 21-30 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)



Unheimliche Begegnung der dritten Art

(USA 1977)

Originaltitel: Close Encounters Of The Third Kind
Alternativtitel:
Regie:
Steven Spielberg
Darsteller/Sprecher: Richard Dreyfuss, Francois Truffaut, Teri Garr, Melinda Dillon, Lance Hendriksen,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Merkwürdige Dinge geschehen in den USA. Es werden alte Flugzeuge aus dem 2. Weltkrieg gefunden, die aber noch neu aussehen und sogar funktionieren. Plattenspieler beginnen von alleine zu laufen, Spielzeug bewegt sich, gleißende Lichter, Autos bleiben stehen, der Strom fällt aus. Elektriker Roy Neary sieht mit einigen weiteren Menschen plötzlich ein kleines Ufo. Fortan ist er irgendwie besessen und baut in seinem Hause Gebilde aus Erde und Steinen, was seine Frau zum Verlassen desselbigem drängt. Inzwischen haben Wissenschaftler herausgefunden: Ausserirdische wollen mit der Menschheit Kontakt aufnehmen und haben als Ufo-Landeplatz einen Tafelberg ausgewählt, den das Militär inzwischen abgeriegelt hat. Vor der Absperrung haben sich große Menschenmengen versammelt, denn die Ausserirdischen haben zu vielen Leuten telepathisch Kontakt aufgenommen. Und tatsächlich, die Ausserirdischen kommen! Mittels Tönen versucht man mit den Fremden zu kommuniziern...

Steven Spielberg hat nach den unendlichen Science Fiction Trashfilmen das erste Mal halbwegs ernst die Ausserirdischen als nett charakterisiert und die in Frieden kommen. Dieser Gedanke hat ihm eine Menge Ruhm eingebracht und genau den Nerv der Zeit getroffen. Tricktechnisch ist der Film auch akzeptabel für die damalige Zeit und der Schlußpart (die Landung der Aliens) hat irgendwie was mystisches, bewegendes und fast schon etwas heiliges. Der Film wurde im Nachhinein übrigens von Spielberg noch einmal umgeschnitten und ist mit dem Zusatz „Die neue Version" im TV und auf Video zu finden. Hier findet man mehr Szenen von der Landung und der Kontaktaufnahme mit den Aliens, außerdem wurden einige Szenen mit Roy Neary neu geschnitten, so dass sein Charakter etwas neu abgestimmt wurde.

Die deutsche DVD von Columbia Tristar präsentiert den Film in Englisch (Dolby Digital 5.1) und Deutsch (Dolby Digital 5.1; DTS*) (*Upmix: Ton wurde von Dolby Surround auf Dolby Digital 5.1 gemischt.), das Bildformat ist 16:9 Widescreen, 2.35:1 und Untertitel sind in Englisch, Deutsch und Türkisch verfügbar. Als Bonusmaterial gibt es den Trailer, “The Making of …”, eine Dokumentation, entfallene Szenen sowie Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Steven Spielberg in dieser Datenbank:

- BFG - Big Friendly Giant (Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Krieg der Welten (2005) (USA 2005)
- München (USA 2005)
- Terminal (USA 2004)
- Catch Me If You Can (USA 2002)
- Austin Powers in Goldständer (USA 2002)
- A.I. - Künstliche Intelligenz (USA 2001)
- Minority Report (USA 2001)
- Stanley Kubrik - Ein Leben für den Film (USA 2001)
- Soldat James Ryan, Der (USA 1998)
- Amistad (USA 1997)
- Vergessene Welt - Jurassic Park (USA 1997)
- Jurassic Park (USA 1993)
- Hook (USA 1991)
- Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (USA 1989)
- Always (USA 1989)
- Reich der Sonne, Das (USA 1987)
- Indiana Jones und der Tempel des Todes (USA 1984)
- Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)
- E.T. - Der Ausserirdische (USA 1982)
- Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes (USA 1981)
- Unheimliche Begegnung der dritten Art (USA 1977)
- Weisse Hai, Der (USA 1974)
- Duell (USA 1971)
- Unglaubliche Geschichten - Ghost Train ( )
- Unglaubliche Geschichten - The Mission ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE