//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- The Evil Ones
(USA 2016)
- Blutige Pranke Der Grausamen Bestie, Die
(BRD 2015)
- Split
(USA 2016)
- BFG - Big Friendly Giant
(Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Molly Hartley - Pakt mit dem Bösen
(USA 2008)
- Ein Kind zu töten
(Spanien 1976)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Killer Ink
(Australien 2015)
- Fender Bender
(USA 2016)
- Planet der Vampire
(Italien, Spanien 1965)
- The War Is Not Funny, Sir!
(Großbritannien 2013)
- Shark Lake
(USA 2015)
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)



Unheimliche Schattenlichter

(USA 1983)

Originaltitel: Twilight Zone, The
Alternativtitel:
Regie:
Steven Spielberg, George Miller, Joe Dante, John Landis
Darsteller/Sprecher: Dan Aykroyd, John Lithgow, Scatman Crothers,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Vier Kurzgeschichten. Die erste Geschichte handelt von einem Anhalter. Er versteht sich mit seinem Mitnehmer prima, die beiden unterhalten sich angeregt über die Twilight Zone, bis der Anhalter dem Fahrer dann was richtig gruseliges zeigt.

Geschichte Zwei: Ein frustierter Mann wettert in einer Kneipe über Juden, Gelbe und Schwarze, die ihm den Job weggenommen haben. Als er auf der Strasse steht, befindet er sich plötzlich mitten in einer französischen Stadt, die von Nazis kontrolliert wird. Hier wird er sofort als Fremder gejagt und in den Tod gehetzt. Als er gerade stirbt, befindet er sich plötzlich inmitten der Klu Klux Klan, die ihn verbrennen will, wie er es mit den Schwarzen macht.

Geschichte drei: Helen Foley trifft auf ihrer Reise einen Jungen, mit dem sie sich gleich gut versteht.Er nimmt sie mit zu seiner Familie, die sich höchst merkwürdig benimmt. Es scheint, als ob die Familie ihn irgendwie mißhandelt, aber es ist in Wahrheit anders herum...

Geschichte Vier: Valentine hat tierisch Flugangst und die spitzt sich innerhalb des Riesengewitters noch zu. Er ist der Meinung, er würde auf der Tragfläche ein Monster sehen, dass die Düse auseinandernimmt, doch immer, wenn er es den Passagieren und den Stewardessen zeigen will, verschwindet es unter dem Flügel. Natürlich glaubt ihm niemand. Völlig fertig mit den Nerven zückt er den Revolver und versucht, das Monster durch das Fenster hindurch zu erschiessen...

Die letzte Story ist auch gleichzeitig die beste, denn die Story an sich ist höchst gelungen und schauspielerisch hat John Lithgow als Valentine unerhört was drauf. (Haiko Herden)




Alles von Steven Spielberg, George Miller, Joe Dante, John Landis in dieser Datenbank:

- Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE