//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Daimajin - Frankensteins Monster erwacht
(Japan 1966)
- Den Sternen so nah
(USA 2017)
- Liebe zwischen den Meeren
(Neuseeland, USA 2016)
- Another Earth
(USA 2011)
- Don´t Knock Twice
(Großbritannien 2016)
- Das Weihnachtsfest der March Schwestern
(USA 2012)
- Alien Convergence - Battle In The Sky
(USA 2017)
- Big Tits Zombies
(Japan 2010)
- The Grudge 3 - Der Fluch
(USA 2009)
- Der Ritt zurück
(USA 1957)
- Der Hexenjäger
(England 1968)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 11-20 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2013)
- Lisa Und Der Teufel
(Italien / Spanien / BRD 1972)
- Dracula 3D
(Frankreich, Italien, Spanien 2012)
- Grusel Kabinett - Folge 107 - Der Weiße Wolf Von Kostopchin
(BRD 2015)
- Kopfjagd
(USA 1983)
- Das Wunder in der 8. Straße
(USA 1987)
- Frankenstein Chronicles - Staffel
(Großbritannien 2017)
- Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf
(USA 2017)
- Room 104 - Staffel 1
(USA 2017)
- Warehouse 13 – Staffel 4 (Episodenführer)
(USA 2013)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 21-30 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)



Der Weisse Hai

(USA 1974)

Originaltitel: Jaws
Alternativtitel:
Regie:
Steven Spielberg
Darsteller/Sprecher: Roy Scheider, Richard Dreyfuss, Robert Shaw ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


In dem Badeort Amity auf einer kleinen Urlaubsinsel wird eine junge Frau im Wasser von etwas zerfetzt. Der neue Sheriff vermutet, dass die Frau von einem Hai getötet wurde. Die Stadtväter, die allerdings um ihre Sommertouristen fürchten, dementieren dies. Doch das zweite Opfer, ein kleiner Junge, beweist, dass es wirklich ein Hai war. Das lockt einen ganzen Haufen Möchtegern-Haijäger und noch viel mehr Sensationstouristen an. Ersteren gelingt es sogar, einen großen Menschenhai zu erlegen, doch es ist der falsche. Die Verwaltung der Insel hält das aber nicht davon ab, die Urlauber in Strömen in die neue Badesaison kommen zu lassen. Das nächste Todesopfer ist auch hier schnell zu beklagen. So machen sich der Sheriff, ein Haiexperte und ein exentrischer, einheimischer Haifänger mit einem Boot auf den Weg ins offene Meer, um die letzte, ultimative, tödliche Schlacht gegen den weissen Hai zu bestreiten...

Spannend ist der Film schon gemacht, doch der damals noch ziemlich junge Steven Spielberg (27 Jahre) hätte vielleicht noch ein wenig mehr mit Musik arbeiten können. Aber trotzdem sind viele gute Szenen zu erkennen und wer nach diesem Film noch in aller Ruhe im Meer badet, dem ist dann wohl auch nicht mehr zu helfen. Aber es gibt hier die perfekte Mischung aus Spannung, Realität und Fiction sowie ein gelungenes Ausnutzen einiger menschlicher Urängste, so z.B. die, dass man, wenn man im Meer badet, nicht weiß, was in den unendlichen Tiefen unter einem so lauert. Das "Der weisse Hai" ein Klassiker ist, bleibt ja wohl unbestritten, drei Fortsetzungen folgten ihm übrigens noch.

Die deutsche DVD von Columbia Tristart enthält mehr als 75 Minuten Bonusmaterial. Es gibt animierte Menüs, verschiedene Trailer, ein Making Of, Infos zu "Welt der Haie", entfallene Szenen, ausgemusterte Filmsequenzen, Produktionsfotos, Bildschirmschoner, ein "Raus aus dem Wasser" Trivia Spiel, Produktionsnotizen und Filmografien der Schauspieler und des Regisseurs. Alles Menüs und Zusatzinformationen sind nur in englischer Sprache verfügbar. Als Sprachen gibt es Englisch in Dolby Digital 5.1 sowie Deutsch, Französisch, Italienisch und Spanisch in Mono, das Bildformat ist 16:9 Widescreen, 1:2.35. Untertitel kann man in Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Dänisch, Finnisch, Schwedisch, Norwegisch, Holländisch, Hebräisch, Griechisch, Arabisch, Ungarisch, Türkisch, Bulgarisch, Hindi, Isländisch, Polnisch und Tschechisch anwählen. (Haiko Herden)

Vor der Küste von Amity treibt ein gefährlicher Hai sein Unwesen, indem er einen Menschen nach dem anderen tötet. Als Jagd auf ihn gemacht wird, wird ein Tigerhai gefangen und für den Mörderhai gehalten, doch der Spezialist Hooper stellt fest, dass die Bisswunden an den Opfern nicht von einem Tigerhai stammen können und er macht mit Polizeichef Martin Brody (Roy Scheider) und einem befreundeten Fischer Jagt auf das Monster. Schneller als sie denken treffen sie auf den Hai und eine erbarmungslose Jagd beginnt...

Schade das weiße Haie nach diesem Film das Vorurteil von mörderischen Raubtieren bekommen haben, da weiße Haie eigentlich nicht speziell auf Menschenfleisch aus sind und erst recht nicht mit voller Absicht Fischerboote angreifen. Allerdings ist der Film von der Inszenierung für die Zeit wirklich nicht schlecht, viele schöne Szenen in denen Blut fließt und auch recht spannende Schockeffekte. Grade die Szene in der alle drei Männer am Abend unter Deck sitzen, sich Seemannsgeschichten erzählen, Lieder singen und plötzlich der Hai mit voller Wucht gegen die Bordwand stößt und die Stimmung mit einem Schlag erschüttert wird. Der Kampf zwischen Hooper und dem Hai unter Wasser ist auch sehr gut gelungen und lässt einem den Atem stocken. Also, der Film ist, auch wenn die Story natürlich furchtbar übertrieben ist, ein Klassiker und man muss ihn natürlich gesehen haben. Lohnt sich auch auf jeden Fall, weil er wirklich ziemlich spannend und mit guten Effekten versüßt ist. (Clemens Toyka)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Steven Spielberg in dieser Datenbank:

- BFG - Big Friendly Giant (Großbritannien, Kanada, USA 2016)
- Krieg der Welten (2005) (USA 2005)
- München (USA 2005)
- Terminal (USA 2004)
- Catch Me If You Can (USA 2002)
- Austin Powers in Goldständer (USA 2002)
- A.I. - Künstliche Intelligenz (USA 2001)
- Minority Report (USA 2001)
- Stanley Kubrik - Ein Leben für den Film (USA 2001)
- Soldat James Ryan, Der (USA 1998)
- Amistad (USA 1997)
- Vergessene Welt - Jurassic Park (USA 1997)
- Jurassic Park (USA 1993)
- Hook (USA 1991)
- Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (USA 1989)
- Always (USA 1989)
- Reich der Sonne, Das (USA 1987)
- Indiana Jones und der Tempel des Todes (USA 1984)
- Unheimliche Schattenlichter (USA 1983)
- E.T. - Der Ausserirdische (USA 1982)
- Indiana Jones - Jäger des verlorenen Schatzes (USA 1981)
- Unheimliche Begegnung der dritten Art (USA 1977)
- Weisse Hai, Der (USA 1974)
- Duell (USA 1971)
- Unglaubliche Geschichten - Ghost Train ( )
- Unglaubliche Geschichten - The Mission ( )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE