//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- X-Men - Dark Phoenix
(Kanada, USA 2019)
- Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile
(USA 2019)
- Paterson
(Deutschland, Frankreich, USA 2016)
- Iron Sky: The Coming Race
(Belgien, Deutschland, Finnland 2019)
- Prey - Beutejagd
(Niederlande 2016)
- Der Vorname
(Deutschland 2018)
- Anne auf Green Gables
(Kanada 2016)
- Snowpiercer - Staffel 1
(USA 2020)
- Escape Plan - The Extractors
(USA 2019)
- The Mandalorian - Staffel 1
(USA 2019)
- Steig ein und stirb
(Deutschland 1973)
- Es - Kapitel 2
(Kanada 2017)
- Blue My Mind
(Schweiz 2017)
- ABBA - Der Film
(Australien, Schweden 1977)
- The War Of The Worlds - Krieg der Welten
(Großbritannien 2019)
- Rambo -Last Blood
(USA 2019)
- Eine geschiedene Frau - Staffel 1
(Deutschland 1974)
- Forgotten Tales
(USA, Kanada 2019)
- Carry On - Nur nicht den Kopf verlieren
(Großbritannien 1967)
- Kriegssöldner - The Killer War
(Russland 2010)
- Skin
(USA 2018)
- The Dark - Angst ist deine einzige Hoffnung
(Österreich 2018)
- Ghost Wars - Staffel 1
(USA, Kanada 2017)
- Master Z - The Ip Man Legacy
(Hongkong 2018)



Wild Iris - Der Traum vom Leben

(USA 2001)

Originaltitel: Wild Iris
Alternativtitel:
Regie:
Daniel Petrie
Darsteller/Sprecher: Laura Linney, Gena Rowlands, Emile Hirsch, Miguel Sandoval, Fred Ward ,
Genre: - Drama


Iris Brevard´s Mann Ronny hat Selbstmord begangen und so steht sie mit ihrem Sohn Lonnie alleine da. Da sie so nicht durchkommen kann, zieht sie mit Lonnie zu ihrer resoluten Mutter Minnie und jobbt in deren Brautmodengeschäft. Das Verhältnis zwischen Mutter und Tochter ist extrem gespannt, denn Iris wirft ihrer Mutter vor, dass sie mit verantwortlich für den Selbstmord ihres Mannes sei. Außerdem fühlt sie sich ständig von ihr angegriffen und ertränkt ihren Kummer im Wodka. Das Leben ist für alle nicht einfach, doch dann passiert eine Tragödie, die Iris zum Handeln zwingt...

Das ist wirklich ein gut ausgearbeiteter, wundervoll geschriebener Fernsehfilm über das missglückte Verhältnis zwischen Mutter und Tochter und wie sich das auf den Jüngsten auswirkt. Die schauspielerischen Leistungen sind grandios und sowohl Laura Linney als vom Leben gezeichnete Mutter und Gena Rowlands als dominierende Großmutter spielen ihre Rollen so glaubwürdig, dass es schauert. Warum kommen solch gute Dramen, die für das Fernsehen produziert wurden, eigentlich immer nur aus den Staaten, wieso können deutsche Fernsehsender so etwas nicht produzieren? (Haiko Herden)




Alles von Daniel Petrie in dieser Datenbank:

- Wild Iris - Der Traum vom Leben (USA 2001)
- Lassie - Freunde für´s Leben (USA 1994)
- Boy Soldiers (USA 1991)
- Cocoon 2 - Die Rückkehr (USA 1988)
- Bronx, The (USA 1981)
- Odyssee der Neptun, Die (Kanada 1973)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE