//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Who Am I - Kein System ist sicher
(Deutschland 2014)
- Geschichten aus der Gruft - Staffel 1
(USA 1989)
- Bad Neighbors 2
(USA 2016)
- Nachtasyl
(Japan 1957)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- Rana - Hüter Des Blutigen Schatzes
(USA 1975)
- Krieg im Weltenraum
(Japan 1959)
- Ghost In The Shell (2017)
(USA 2017)
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)



Big Wars

(Japan 1993)

Originaltitel: Daisenki
Alternativtitel:
Regie:
Issei Kume, Toshifumi Takizawa
Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Animation


Der Film beginnt mit einer Geschichtsstunde der Zukunft. Im Jahre 2023 begannen die Menschen mit dem Mars-Terraforming-Plan und im Jahre 2085 begann die Menschheit, in die Mars-Kolonie umzuziehen. Es gab bereits eine Atmosphäre und Wasser,aber trotzdem blieben die marstypischen roten Wüsten. Bald darauf, im Jahre 2116 bildete sich dann eine unabhängige Mars-Regierung und noch viel später, im Jahre 2376 begann dann ein Krieg zwischen Menschen und Aliens, die sich „Die Götter“ nennen. Sie haben bereits Uranus, Neptun und Pluto erobert und planen nun einen Angriff auf die inneren Planeten des Sonnensystems. Die ersten 20 Jahre schleusten die Götter Agenten auf den Mars ein und konnten so große Erfolge erzielen. Im Jahr 2415 allerdings schafften es die Mars Defence Forces einige Erfolge zu erringen, doch ein Jahr später erfolgte ein Großangriff auf die Marsbewohner. Captain Kanki Akuh, welcher unter dem Kommando von Aoba steht befehligt einen amphibischen Riesenkreuzer, mit dem er und Lieutenant Darsa (mit der er mal zusammen war) heftig zu kämpfen beginnt. Akuh hat bereits Erfahrung mit den Aliens, stand er ihnen doch schon einmal Auge in Auge gegenüber...

„BIG WARS“ ist einer der gelungensten Anime in Bezug auf Science Fiction und Krieg, es gibt einige gelungene Kampfszenen und Raumschiffe. Ähnlich wie in „STARSHIP TROOPERS“ werden die Menschen durch gezielte Propaganda zum Haß gegen die Aliens aufgestachelt, wodurch der Film sogar noch eine kritische Note erhält. Übrigens wurde der Film vom gleichen Produzententeam erstellt, die schon für „M.D. GEIST“ verantwortlich waren. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Issei Kume, Toshifumi Takizawa in dieser Datenbank:

- Big Wars (Japan 1993)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE