// KODIERUNG DEFINIEREN Orgasmo Nero - Sex und schwarze Magie

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 4
(USA 1995)
- Komm - Janne Keller (Buch)
( 2012)
- Africa Addio
(Italien 1966)
- Young Guns 2 - Flammender Ruhm
(USA 1990)
- Die Killer-Elite
(USA 1975)
- Frohe Weihnachten - Jetzt erst recht
(USA 2011)
- Deep Sea
(China 2023)
- Noise
(Belgien, Niederlande 2023)
- The Black Demon
(Dominikanische Republik, Mexiko 2023)
- Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1
(USA 2023)
- 3 Body Problem - Staffel 1
(USA, Großbritannien 2024)
- Kandahar
(USA 2023)
- EUROPA-Grusel-Serie - Episodenführer 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD ab2023)
- Der Kuss der Bestie
(USA 1990)
- Psycho Goreman
(Kanada 2020)
- Unknown Soldier
(Finnland 2018)
- Malignant
(USA 2021)
- Trigger Point - Staffel 1
(Großbritannien 2022)
- Blumen des Schreckens
(Gro0britannien 1963)
- The Sadness
(Taiwan 2021)
- Awake - Der Alptraum beginnt
(USA 2019)
- Maneater
(USA 2022)
- Detective Knight - Independence
(USA 2023)
- Spell
(USA 2020)



Orgasmo Nero - Sex und schwarze Magie

(Dominikanische Republik 1980)

Originaltitel: Voodoo Baby
Alternativtitel: Woodoo Baby - Sex und schwarze Magie in der Karibik / Black Orgasm
Regie:
Joe d'Amato
Darsteller/Sprecher: Annj Goren, Richard Harrison, Nieves Navarro, Lucia Ramirez, Mark Shannon,
Genre: - Drama - Erotik


Paul ist geschäftlich auf einer Karibikinsel unterwegs. Seine Frau Helen, die mitgekommen ist, langweilt sich unterdessen zu Tode, denn Paul vernachlässigt sie unerbittlich. Bei einem ihrer Streifzüge trifft sie auf das Eingeborenenmädchen Haini, die gerade ihren Vater ins Grab getragen hat. Helen und Haini sind sofort voneinander verzaubert und geben sich augenblicklich der lesbischen Liebe hin. Als Paul und Helen wieder nach Hause müssen, setzt sie durch, dass Haini sie begleitet. Paul, der nichts von der Beziehung zwischen seiner Ehefrau und der Eingeborenen ahnt, glaubt, dass Haini in Helen eine Art Mutterfigur gefunden hätte. Die Integration in das „zivilisierte“ Leben gelingt Haini ganz gut, doch dann muss Paul die Wahrheit erkennen. Im Streit finden Paul und Helen wieder zurück zu sich und frischen ihre Beziehung wieder auf, auf Kosten von Haini. Das Pärchen verlangt von ihr, dass sie wieder zurück zu ihrem Stamm geht, was Haini nicht richtig begeistert. Sie beschließt, sich mit einem alten Voodoo-Ritual zu rächen...

Zu Anfang glaubt man noch, es sei ein Horrorfilm á la „INVASION DER ZOMBIES“, dann glaubt man eher, es tendiert doch eher in Richtung Sex wie „PORNO HOLOCAUST“ und dann bemerkt man, dass es im Grunde nur in Richtung Sex tendiert. Die Anfangs eingestreuten Kannibalen-Szenen sind offenbar nur selbstzweckhaft und vollkommen sinnlos eingestreut, um das Klischeebild von eingeborenen Wilden, die ständig nur auf Trommeln schlagen und Menschenfleisch essen, zu präsentieren. Ansonsten ist das ganze ein Liebesdrama mit expliziten Sexszenen und einem bisschen Karibikflair. So explizit, dass das Ganze ein Porno ist, ist der Film allerdings auch wieder nicht, es gibt ein paar lesbische Fummelszenen, die aber vor lauter „Brauner Bär“ kaum erkennbar sind. Details sind jedenfalls so gut wie nicht zu erkennen, wenn die Hauptdarstellerinnen bis zum Ellenbogen im Schamhaar versinken. Aber so waren nun einmal die siebziger Jahre (auch wenn dieser Film von 1980 ist). „ORGASMO NERO“ hat darüber hinaus auch ziemlich viele Längen und ist deshalb teilweise ein bisschen anstrengend. Der nette Schluss entschädigt dann aber ein wenig.

Die DVD ist von X-Rated erhältlich. (Haiko Herden)



Alles von Joe d'Amato in dieser Datenbank: