//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Silent Venom
(USA 2009)
- Outcast - Staffel 2
(USA 2017)
- Warcraft - The Beginning
(USA 2016)
- Ufo - Es ist hier
(Deutschland 2016)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- Mutant Girls Squad
(Japan 2010)
- The Shallows - Gefahr aus der Tiefe
(USA 2016)
- Fear The Walking Dead - Staffel 3
(USA 2017)
- Marketa Lazarová
(Tschechoslowakei 1967)
- Die Leiche der Anna Fritz
(Spanien 2015)
- Blade Runner 2049
(Großbritannien, Kanada USA 2017)
- Pod - Es ist hier...
(USA 2015)
- Don´t Breathe
(USA 2016)
- Kill Command
(Großbritannien, Rumänien, USA 2016)
- The Witch
(Brasilien, Großbritannien, Kanada, USA 2015)
- Seitenwechsel
(Deutschland 2015)
- Eye in the Sky
(Großbritannien 2015)
- Conjuring 2
(USA 2016)
- Dallas - Staffel 3
(USA 2014)
- 10 Cloverfield Lane
(USA 2016)
- Robogeisha
(Japan 2009)
- Das Rätsel Der Unheimlichen Maske
(England 1962)



Das Wunder von Bern

(BRD 2003)

Originaltitel: Wunder von Bern, Das
Alternativtitel:
Regie:
Sönke Wortmann
Darsteller/Sprecher: Louis Klamroth, Peter Lohmeyer, Johanna Gastdorf, Mirko Lang, Birthe Wolter, Katharina Wackernagel, Lukas Gregorowicz,
Genre: - Drama


Das Ruhrgebiet im Jahre 1954. Richard Lubanski kommt nach zehn Jahren Kriegsgefangenschaft zurück zu seiner Familie. Er kann sich nicht eingewöhnen. Seine Frau hat in der Zwischenzeit das Leben sehr selbstbewusst gemeistert und seine Kinder lassen sich nichts von ihm sagen. Auch sein Jüngster nicht, der für Fussball und insbesondere Helmut Rahn, der Nationalspieler ist, schwärmt, insbesondere auch deshalb, weil er ihn persönlich kennt und sein Taschenträger ist. Richard Lubanski versucht sich eher schlecht als recht in die Gesellschaft und in die Familie einzubringen, doch die Fussballweltmeisterschaft läuft und Aussenseiter Deutschland schafft es glatt ins Endspiel. Das eint Seelen…

Ich werde eh niemals die Begeisterung für Fussball verstehen. Erwachsene Männer, die Ball spielen und dafür sogar einen Präsidenten haben und einen Riesenzirkus darum treiben, das finde ich eher lächerlich, aber wenn Fussball-WM ist, gucke ich mir doch das eine oder andere Spiel mal an. „DAS WUNDER VON BERN“ zeigt aber auf der anderen Seite, wie ein Ballspiel tatsächlich die Menschen näher zusammenrücken lässt und das ist doch in gewisser Weise ganz niedlich und sollte man gesellschaftspolitisch nicht verachten. Wenn alles so einfach wäre, gäbe es bedeutend weniger Elend auf dieser Erde. Filmisch ist „DAS WUNDER VON BERN“ aber mal ganz gelungen und recht aufwändig in Szene gesetzt. Die Locations sind für damalige Verhältnisse stimmig, die Schauspieler können überzeugend agieren und die Geschichte lässt kein Klischee aus, so dass man sich auf geistig auf keine Anstrengungen einlassen muss. Nur die Stadionaufnahmen wirken doch sehr computeranimiert, was nicht unbedingt an der Qualität der Grafik liegt, sondern an der computerspielmäßigen „Kameraführung“. 118 Minuten einfache Unterhaltung, keine verschwendete Zeit. (Haiko Herden)




Alles von Sönke Wortmann in dieser Datenbank:

- Frau Müller muss weg! (Deutschland 2015)
- Wunder von Bern, Das (BRD 2003)
- St. Pauli Nacht (BRD 1999)
- Campus, Der (BRD 1998)
- Bewegte Mann, Der (BRD 1994)
- Kleine Haie (BRD 1992)
- Allein unter Frauen (BRD 1991)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE