//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)
- Plötzlich Papa
(Franreich 2016)
- Humans - Staffel 2
(Großbritannien 2016)
- Afterdeath
(Großbritannien 2015)
- Die Glorreichen Sieben
(USA 2016)
- Halt And Catch Fire - Staffel 3
(USA 2016)
- Guts Of A Beauty
(Japan 1986)
- SMS für dich
(Deutschland 2016)
- Killjoys - Space Bounty Hunters - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)



Brücken am Fluss

(USA 1995)

Originaltitel: Bridges At Madison County, The
Alternativtitel:
Regie:
Clint Eastwood
Darsteller/Sprecher: Clint Eastwood, Meryl Streep,
Genre: - Drama


Iowa: Francesa Johnson ist im Alter gestorben. Ihren erwachsenen Kindern hat sie ihr Tagebuch hinterlassen, damit die beiden Mutter´s Geheimnis erfahren und sie hoffentlich verstehen: Als sie einmal für vier Tage alleine zu Hause war, weil der Rest der Familie irgendwohin gefahren ist, lernt sie einen Fotografen kennen, der eine Fotoserie über Brücken macht. Der Fotograf Robert Kincaid ist ein weitgereister Mann, der überall auf der Welt zu Hause ist, während Francesca sich niemals aus Iowa entfernt hatte. Sie verstehen sich immer besser und verlieben sich ineinander, die beiden verleben eine unglaublich gute Zeit miteinander und dann ist der vierte Tag da, die beiden müssen sich trennen...

Was als ergreifendste Filmromanze seit "Love Story" angekündigt ist, erreicht natürlich absolut nicht diesen Klassiker, doch ein recht anrührendes Ende hat der Film allemal. Zwar ist die Zeit bis zum ergreifenden Ende viel zu lang, aber, na ja. Wer die Geduld von fast zwei Stunden aufbringt, um ca. zehn Minuten am Schluß zu weinen, der sollte sich den Film hier antun. (Haiko Herden)




Alles von Clint Eastwood in dieser Datenbank:

- Sully (USA 2016)
- J. Edgar (USA 2011)
- Mystic River (USA 2003)
- Blood Work (USA 2002)
- Space Cowboys (USA 2000)
- Ein wahres Verbrechen (USA 1999)
- Absolute Power (USA 1997)
- Brücken am Fluss (USA 1995)
- In The Line Of Fire (USA 1993)
- Perfect World (USA 1993)
- Erbarmungslos (USA 1992)
- Dirty Harry kommt zurück (USA 1983)
- Dirty Harry 3 - Der Unerbittliche (USA 1976)
- Im Auftrag des Drachen (USA 1975)
- Dirty Harry 2 (USA 1973)
- Ein Fremder ohne Namen (USA 1972)
- Dirty Harry (USA 1971)
- Sadistico - Wunschkonzert für einen Toten (USA 1971)
- Ein Fressen für die Geier (USA 1969)
- Für ein paar Dollar mehr (BRD, Spanien, Italien, Frankreich 1965)
- Für eine Handvoll Dollar (BRD, Frankreich, Italien 1964)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE