//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Fullmetal Alchemist
(Japan 2017)
- Vikings - Staffel 3
(Irland, Kanada 2015)
- Escape Plan 2 - Hades
(China, USA 2018)
- Der Erste Tag
(Frankreich, Österreich 2008)
- Wish Upon
(USA 2017)
- Fear The Walking Dead - Staffel 4
(USA 2018)
- The Jurassic Games
(USA 2018)
- Altered Carbon - Staffel 1
- Tomb Raider
(Großbritannien, USA 2018)
- A Quiet Place
(USA 2018)
- Jumanji - Willkommen im Dschungel
(USA 2017)
- Happy Deathday
(USA 2017)
- Sharknado 6 - The Last One
(USA 2018)
- Kiss Daddy Goodnight
(USA 1987)
- Augen ohne Gesicht
(Frankreich 1959)
- (Über)lebenswert
(Vereinigte Arabische Emirate 2016)
- Geostorm
(USA 2017)
- Leatherface - The Source of Evil
(USA 2017)
- Cult of Chucky
(USA 2017)
- Godzilla - Eine Stadt am Rande der Schlacht
(Japan 2018)
- The Dentist
(USA 1996)
- Fled - Flucht nach Plan
(USA 1996)
- Explosiv - Blown Away
(USA 1994)
- Candyman 3 – Day Of The Dead
(USA 1999)



Die Vergessenen

(USA 2004)

Originaltitel: Forgotten, The
Alternativtitel:
Regie:
Joseph Ruben
Darsteller/Sprecher: Julianne Moore, Dominic West, Gary Sinise, Alfre Woodard, Anthony Edwards, Ken Abraham, Kathryn Faughnan, Tim Kang, Christopher Kovaleski, Kathrina Miccio, Linus Roache, Riley Stewart, Lee Tergesen,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Telly ist in psychiatrischer Behandlung, denn ihr 8-jähriger Junge ist bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommen. Doch eines Tages muss sie erkennen, dass alle Hinweise auf das Kind in ihrem Haus verschwunden sind. Erst gibt sie ihrem Mann die Schuld, das aus falsch verstandener Rücksichtnahme getan zu haben, doch als auch ihr Psychiater ihr sagt, dass sie sich ihren Sohn und die Zeit mit ihm nur eingebildet hat, glaubt sie fast, verrückt zu werden. Doch im Inneren glaubt sie an sich – und an ihren Sohn, der existiert hat. So viel sie auch sucht, es gib keine Hinweise auf das Kind. Durch Zufall gerät sie an Ash, der ebenfalls sein Kind bei dem Unglück verloren hat und dem man ebenfalls klar gemacht hat, dass es nie existierte. Im Gegensatz zu Telly glaubt er das aber, zweifelt deshalb an sich und ist dadurch Alkoholiker geworden. Es kostet Telly aber nicht viel Kraft, ihn vom Gegenteil zu überzeugen und gemeinsam beginnen sie Nachforschungen anzustellen. Schnell bekommen sie Ärger von der NSA…

Das ist ein Film, über den man am besten gar nicht so viel schreibt, den man sich am besten einfach nur anguckt und sich treiben lässt, wohin einen die Strömung auch trägt. Es beginnt mit einer Frau, die um ihr Kind trauert, bis dahin ist es ein ganz normales Drama, doch als plötzlich alle Sachen verschwunden sind, die mit dem Kind zu tun haben, wird die Sache schon interessanter und mysteriöser. Hat Telly den Verstand verloren oder will man ihr etwas vorgaukeln? Und wenn ich jetzt noch weiter schreibe, verderbe ich vielen den Film, deshalb höre ich auf. So würde ich sagen, bleibt am besten zu sagen, dass der Film zwar kein großes Meisterwerk ist, aber manche Überraschungen die Spannung erhalten und die Darsteller allesamt äußerst gut besetzt sind. Gelungene Mystery-Thriller-Unterhaltung ohne Nachwirkungen. (Haiko Herden)




Alles von Joseph Ruben in dieser Datenbank:

- Vergessenen, Die (USA 2004)
- Money Train (USA 1995)
- Zweite Gesicht, Das (USA 1993)
- Feind in meinem Bett, Der (USA 1990)
- Dreckige Spiel, Das (USA 1988)
- Stepfather, The (USA 1987)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Annabelle
(USA 2014)
- K-Pax - Alles ist möglich
(USA / BRD 2001)
- Love & Basketball
(USA 2000)
- Vergessenen, Die
(USA 2004)
- Zwielicht
(USA 1996)