//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Das Weihnachtsfest der March Schwestern
(USA 2012)
- Alien Convergence - Battle In The Sky
(USA 2017)
- Big Tits Zombies
(Japan 2010)
- The Grudge 3 - Der Fluch
(USA 2009)
- Der Ritt zurück
(USA 1957)
- Der Hexenjäger
(England 1968)
- Dorian Hunter – Dämonenkiller – Episodenführer Folge 31-40 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 11-20 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2013)
- Lisa Und Der Teufel
(Italien / Spanien / BRD 1972)
- Dracula 3D
(Frankreich, Italien, Spanien 2012)
- Grusel Kabinett - Folge 107 - Der Weiße Wolf Von Kostopchin
(BRD 2015)
- Kopfjagd
(USA 1983)
- Das Wunder in der 8. Straße
(USA 1987)
- Frankenstein Chronicles - Staffel
(Großbritannien 2017)
- Die Schlümpfe - Das verlorene Dorf
(USA 2017)
- Room 104 - Staffel 1
(USA 2017)
- Warehouse 13 – Staffel 4 (Episodenführer)
(USA 2013)
- LARRY BRENT (R & B) Folge 21-30 (Episodenführer) (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)



Dallas - Das Komplott

(USA 1979)

Originaltitel: Dallas - The Heiress
Alternativtitel:
Regie:
Leslie H. Martinson
Darsteller/Sprecher: Larry Hagman, Barbara Bel Geddes, Jim Davis, Patrick Duffy, Linda Gray, Victoria Principal, Steve Kanaly, Charlene Tilton, Ken Kercheval, Mary Crosby, Randolph Powell,
Genre: - TV-Serie


Season 3 – Episode 11

Jock ist immer noch vezweifelt dabei, das Vertrauen von Miss Ellie zurück zu gewinnen, doch Ellie lässt ihn hängen. Unterdessen ist der Rechtsanwalt Alan Beam im Auftrag von J.R. dabei, Cliff Barnes in den Kongress zu verhelfen. Ziel ist es natürlich, dass Barnes seinen Job als Leiter der Grunderwerbskontrolle niederlegt, um endlich für den Kongress zu kandidieren. Lucy verliebt sich in Alan Beam, doch als sie heraus bekommt, dass er heimlich mit J.R. zusammen arbeitet, ist sie sauer und lässt ihn fallen. Währenddessen bekommt Bobby über Pam über Cliff heraus, dass J.R. Ölbohrungen in Südostasien vorantreibt, die eine Unmenge an Geld kosten müssen. Bobby stellt J.R. zur Rede und dieser gibt die Geschäfte zu, verschweigt aber beharrlich, welche Sicherheit er für diesen extrem hohen Kredit er hinterlegt hat…

Wir wissen es natürlich aus den vorangegangenen Folgen, er hat die Southfork-Ranch als Sicherheit gegeben. Im Falle, dass die Ölbohrungen vor Südostasien (der genaue Ort wird vorsorglich von den Machern gar nicht erst genannt) keinen Erfolg haben, wären die Ewings ihren Wohnsitz los. In dieser Episode tut sich einiges. J.R.s geschickt eingefädelte Planungen und Heimlichkeiten kommen langsam heraus, wobei er aber die Sache mit Alan Beam und Lucy wieder regeln kann. Was er aber selbst nicht weiß: Alan Beam will Lucy vormachen, dass er sie liebt und sie dann heiraten, um an das Vermögen der Ewings heranzukommen. Eiskalt hat er vorher seine derzeitige Freundin deshalb verlassen. Bei der Gelegenheit muss man auch gleich noch erwähnen, dass Alan Beam-Darsteller Randolph Powell entsetzlich viele Brusthaare hat. Es hätte mich nicht gewundert, wenn sie Lucy gepackt und durchgeschüttelt hätten. Und die gute Pam kann sich nicht entschließen, ihrem Mann beizustehen bei seinem Kreuzzug gegen ihren Bruder, obwohl sie auch nicht gutheißt, was dieser tut. Sie befindet sich, wie es so schön heißt, mitten zwischen den Fronten und ihr einziger Wunsch ist es, dass alle aufhören, sich fertig zu machen. Interessanterweise lief übrigens zu dieser Zeit der deutsche Kinofilm „PIRATENSENDER POWERPLAY“ an und der hatte als Werbezeile: „Dallas ist nicht alles, drum ab ins Kino.“ (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Leslie H. Martinson in dieser Datenbank:

- Dallas - Das Komplott (USA 1979)
- Dallas - Call Girl (USA )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE