//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Der Nebel - Staffel 1
(USA 2017)
- Jurassic World - Das gefallene Königreich
(Spanien, USA 2018)
- Fack ju Göhte 3
(Deutschland 2017)
- The Forest - Verlass nie den Weg
(USA 2016)
- Titen - Evolve Or Die
(Großbritannien, Spanien, USA 2018)
- The Midnight Man
(USA, Kanada 2016)
- Rampage - Big Meets Bigger
(USA 2018)
- It Comes at Night
(USA 2017)
- Camera Obscura
(USA 2017)
- Demon - Dibbuk
(Israel, Polen 2015)
- Schlafwandler
(USA 2017)
- The Cured - Infiziert. Geheilt. Veroßen.
(Irland 2017)
- Hans im Glück aus Herne 2 - Staffel 1
(Deutschland 1982-1983)
- Ready Player One
(USA 2018)
- Bushwick
(USA 2017)
- Darfur - Der vergessene Krieg
(USA 2009)
- Downsizing
(USA 2017)
- Ghoulies 2
(USA 1988)
- Scream - Staffel 1
(USA 2015)
- Fifty Shades of Grey - Befreite Lust
(USA 2018)
- Curse of the Dream Witch
(USA 2018)
- Singapore Sling
(Griechenland 1990)
- Living Hell - Das Grauen hat eine Namen
(USA 2008)
- Gespenster-Krimi (Contendo Media) - Episodenführer Folge 01-10
(BRD ab2015)



Grand Theft Parsons

(England, USA 2003)

Originaltitel: Grand Theft Parsons
Alternativtitel:
Regie:
David Caffrey
Darsteller/Sprecher: Johnny Knoxville, Christina Applegate, Mike Shawver, Michael Shannon, Robert Forster, Marley Shelton, Gabriel Macht, Mary Pat Gleason, Jonathan Slavin,
Genre: - Komödie


Phil ist Roadmanager des Country-Rockstars Gram Parsons. Als er einesTages erfährt, dass er plötzlich an Drogen verstorben ist, erinnert er sich an ein Versprechen, dass sie sich gegenseitig gegeben haben. Sie versprachen sich, dass derjenige, der zuerst stirbt, von dem anderen in die Wüste gebracht und dort verbrannt wird. So organisiert sich Phil von einem Hippy einen knallbunten Leichenwagen – der Hippy fungiert als Fahrer – und so machen sie sich auf, die Leiche vom Flughafen, sie sollte dort überführt werden, zu stehlen und sich auf den Weg zu machen. Dummerweise ist der Vater von Parsons ebenfalls hinter der Leiche her und vor allem auch Parsons geldgeile Ex-Frau…

So beginnt eine Verfolgungsjagd durch die Einöde der USA. Phil Kaufman gab es tatsächlich. Er arbeitete für verschiedene Leute als Road Manager, u.a. für Joe Cocker, für die Rolling Stones, Jefferson Airplane und einige mehr. Grams Parsons, der Wegbereiter des Country-Rocks, war sein erster Klient und diesen Pakt zwischen den beiden gab es tatsächlich und auch der Rest der Geschichte ist in den Grundzügen wahr, auch die Leichenverbrennung am Ende, wofür Phil ein paar hundert Dollar Strafe zahlen musste. Die Hauptrolle wird gespielt von „JACKASS“-Masochist Johnny Knoxville, der zwar kein darstellerisches Glanzlicht ist, die Rolle aber halbwegs adäquat ausfüllen kann. Ansonsten ist es schön, mal wieder Christina Applegate zu sehen, die es wahrscheinlich leid ist, dass sie ein Leben lang nur Dumpbacke genannt wird, mit Abstand am besten ist aber Mike Shawver als Hippy und erwähnenswert natürlich auch noch Robert Forster als Vater. „GRAND THEFT PARSONS“ ist ein nettes, unterhaltsames, nicht langweiliges, leicht verrücktes Roadmovie, eher sehr leichte Kost, aber ohne Zweifel guckbar.

Die deutsche DVD von Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, DTS) und Englisch (Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 1:2.35 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es den Trailer in Deutsch und Englisch (jeweils 2:21 Min.), Bio- und Filmographien zu Johnny Knowville, Christina Applegate und Gram Parsons sowie Hintergrundinfos. (Haiko Herden)




Alles von David Caffrey in dieser Datenbank:

- Grand Theft Parsons (England, USA 2003)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Bug
(USA 2006)
- Fahrenheit 451 - Wissen ist eine gefährliche Sache
(USA 2018)
- Grand Theft Parsons
(England, USA 2003)
- Machine Gun Preacher
(USA 2011)
- Man Of Steel
(USA 2013)
- Midnight Special
(USA 2016)