//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Love And A .45
(USA 1994)
- BlacKkKlansman
(USA 2018)
- Meg
(China, USA 2018)
- Room 104 - Staffel 2
(USA 2018)
- Alpha
(USA 2018)
- Return Of The Living Dead
(USA 1985)
- Winchester - Das Haus der Verdammten
(Australien, USA 2018)
- Skyscraper
(USA 2018)
- Salvation - Staffel 1
(USA 2017)
- Unsane - Ausgeliefert
(USA 2018)
- The First Purge
(USA 2018)
- Avengers - Infinity War
(USA 2018)
- Silicon Valley - Staffel 5
(USA 2018)
- 72 Stunden - Deine letzten 3 Tage
(Spanien 2008)
- Es ist schwer, ein Gott zu sein
(Russland 2013)
- Ruhe Sanft GmbH
(USA 1963)
- Das Bescheuerte Herz
(Deutschland 2017)
- The Cloverfield Paradox
(USA 2018)
- Eden und danach
(Frankreich, Tschechoslowakei 1970)
- 8 Tage
(Deutschland 2019)
- The Walking Dead - Staffel 8
(USA 2018)
- Amityville 2 - Der Besessene
(USA 1982)
- Aus dem Nichts
(Deutschland, Frankreich 2017)
- Call Me By Your Name
(Brasilien, Frankreich, Italien, USA 2017)



Nobody ist der Größte

(BRD, Frankreich, Italien 1975)

Originaltitel: Un genio, due compari, un pollo
Alternativtitel:
Regie:
Damiano Damiani, Sergio Leone
Darsteller/Sprecher: Terence Hill, Miou-Miou, Robert Charlebois, Patrick McGoohan, Klaus Kinski, Raimund Harmstorf, Miriam Mahler, Piero Vida, Rik Battaglia,
Genre: - Western


Nobody zieht mit seinem Freund Lokomotive durch das Land. Der fiese Kommandant eines Forts, sein Name ist Major Cabot, hat 300.000 Dollar unterschlagen, die er eigentlich einem Indianderstamm als Unterstützung zukommen lassen sollte. Er hat aber nun nicht nur das Geld behalten, sondern auch schnell den Indianerstamm vernichtet. Um einer Untersuchung durch den Colonel Pembroke zu entgehen, will er diesen ermorden lassen, was Nobody verhindern will…

Diese Fortsetzung der „MEIN NAME IST NOBODY“-Geschichte ist gar kein „NOBODY“-Abenteuer. Das ist ganz einfach ein Western, der im Nobody-Stil gedreht wurde und um den Umsatz zu steigern, hat man ihn in Deutschland den Zuschauern ganz einfach als Nobody-Fortsetzung verkauft. Die haben es anstandslos geschluckt, was kein Wunder ist, denn die Parallelen sind unübersehbar. Gleicher Regisseur, gleicher Komponist, ein Held mit der gleichen Coolness, dargestellt durch den gleichen Schauspieler. Im Vergleich zum „ersten Teil“ allerdings kann dieser Film hier aber nur bedingt punkten. Sein ganzer Grundton ist viel ernster und skurrile Gauner wie Klaus Kinski oder Raimund Harmstorf sorgen auch eher für Bedrohung, als für Lustigkeit. Trotzdem, durchgehend unterhaltsam.

Paramount veröffentlicht diesen Film sowohl als Doppel-DVD, als auch als 4er-DVD Set zusammen mit "MEIN NAME IST NOBDY" (zu jedem der zwei Hauptfilme jeweils eine Bonus-DVD). Die Doppel-DVD präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (Dolby Digital 2.0 Mono) in einer neun Minuten längeren Fassung sowie im Bildformat 1:2.35 (16:9 anamorph). Untertitel sind in Englisch und Deutsch verfügbar. Die erste Disc beeinhaltet den Hauptfilm, auf der zweiten Disc befinden sich die wirklich hochinteressanten Dokumentationen "Nobody Does It Half As Good As You - Leones letzter Western" (27:09 Min.), ein Interview mit Terence Hill (9:09 Min.), eine Bildergalerie mit Artworks, Werberatschlägen, Covern und Kinoaushangfotos (6:20 Min.), ein seltenes Presseheft, Ausschnitte aus der 8mm-Fassung des Filmes (7:01 Min.), den "NOBODY" auf DVD-Trailer (1:32 Min.) sowie einen Trailer zu den "DOLLAR"-Filmen. (Haiko Herden)




Alles von Damiano Damiani, Sergio Leone in dieser Datenbank:

- Nobody ist der Größte (BRD, Frankreich, Italien 1975)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE