//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Gruft der Vampire
(England 1970)
- Hamburger Hill
(USA 1987)
- Das Zeitalter der Dummheit
(Großbritannien 2009)
- Happy Death Day 2U
(USA 2019)
- Sensoria
(Schweden 2015)
- Malcolm mittendrin - Staffel 3
(USA 2003)
- So was von da
(Deutschland 2018)
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)



Six-String Samurai - Der neue King für Vegas

(USA 1998)

Originaltitel: Six-String Samurai
Alternativtitel:
Regie:
Lance Mungia
Darsteller/Sprecher: Jeff Falcon, Justin McGuire, Kim De Angelo, Stephane Gauger, Clifford Hugo, Oleg Bernov, Igor Yuzov,
Genre: - Action/Abenteuer - Science Fiction/Fantasy


Amerika ist in den 50er Jahren von einer Atombombe verwüstet worden und die Russen haben das Land übernommen. Einzig in Las Vegas, umbenannt in Lost Vegas, hält sich eine letzte Bastion Amerikaner unter der Führung von Elvis höchstpersönlich. Doch nun ist der King gestorben und ein neuer King wird gesucht. Samurai und Rock´n Roller Buddy mcht sich auf den Weg, um der neue King in Vegas zu werden, doch er ist nicht der Einzige…

Dieser sehr seltsame Streifen ist eine Mischung aus Samuraifilm, „MAD MAX 2“ und „LENINGRAD COWBOYS GO AMERICA“ und ein ziemlich abgedrehter Endzeitfilm. Viel Geld hat die Produktion sicherlich nicht gekostet, aber das Büdget ist ja schon seit langer Zeit kein Garant für Qualität. Hier ist es wahrscheinlich sogar sehr förderlich gewesen, nicht zuviel Geld in Spezialeffekte und Sets zu stecken, wahrscheinlich hätte das den Film zerstört. Genauso obskur ist natürlich die ganze Geschichte, die sich in dieser brütenden Hitze der Wüste von Nevada abspult. Der einsilbige Samuraikämpfer mit dem Waisenkind im Schlepptau (erinnert stark an „OKAMI“ oder auch verschiedene Italowestern), eine Redneck-Kannibalen-Familie erinnert an die verschiedensten „TEXAS CHAINSAW MASSACRE“-Klone, die Rock´n Roll-Songs, die am laufenden Band gespielt werden, lassen Erinnerungen an oben erwähnte Leningrad Cowboys aufkommen und einiges mehr. Das ist ein typischer Film, der die Geister scheiden wird, denn man kann ihn entweder nur wirklich gut, ja fast schon kultig finden, oder man findet ihn einfach komplett blöde. Ich jedenfalls gehöre zu der ersten Gruppe. (Haiko Herden)




Alles von Lance Mungia in dieser Datenbank:

- Crow, The – Wicked Prayer (USA 2004)
- Six-String Samurai - Der neue King für Vegas (USA 1998)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE