//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Warehouse 13 - Season 3 (Episodenführer
(USA 2011)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Colony - Staffel 1
(USA 2016)
- Manchester by the Sea
(USA 2016)
- Willkommen bei den Hartmanns
(Deutschland 2016)
- Aguirre, der Zorn Gottes
(Deutschland, Mexiko, Peru 1972)
- Operation Mars
(USA 2016)
- Caedes - Die Lichtung Des Todes
(Deutschland 2015)
- Haus Des Grauens
(England 1963)
- Singularity
(Schwaiz, USA 2017)
- Enter The Void
(Frankreich 2009)
- Sully
(USA 2016)
- Dead Snow - Red vs. Dead
(Island, Norwegen 2014)
- Darkroom - Das Folterzimmer
(USA 2012)
- 3-Headed Shark Attack
(USA 2015)
- Greasy Strangler - Der Bratfett-Killer
(Großbritannien, Neuseeland, USA 2016)
- Das Morgan Projekt
(USA 2016)
- V/H/S - Viral
(USA 2014)
- Shikoku - Rückkehr zur Insel der Toten
(Japan 1999)
- The Hunter
(Australien 2011)
- Timm Thaler oder das verkaufte Lachen
(Deutschland 2017)
- Willard
(USA 1971)
- Das Buch Ä - Die von Die Ärzte autorisierte Biografie (von Stefan Üblacker)
(BRD 2016)
- Shark Shock
(USA 2017)



Schattenspiele

(BRD 2000)

Originaltitel: Schattenspiele
Alternativtitel:
Regie:
Michael Osterhaus
Darsteller/Sprecher: Marcel Wrede, Christin Laschke, Urs A. Taprogge, Michael Bierbaum, Ramona Prünte, Erwin Osterhaus, Gisela Osterhaus,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Dokumentation/Kurzfilm


Eine Bibliothek in Leipzig. Die Bibliothekare Cornelia und David, einst ein Paar, müssen eine große Menge Bücher einsortieren und deshalb bis spät in die Nacht arbeiten. Als sie endlich fertig sind und gehen wollen, müssen sie erstaunt feststellen, dass ihre Schlüssel nicht mehr passen und sie nicht mehr rauskommen. Das Erstaunen wandelt sich langsam ins Entsetzen...

Hierbei handelt es sich um einen Kurzfilm einiger Studenten von der Universität Leipzig. Es sind keine Filmstudenten, fast alle haben bei diesem Projekt das erste Mal mit dem Drehen eines Filmes zutun gehabt, doch diese Mystery-Geschichte kommt gut rüber. Die Amateur-Darsteller haben weit besseres Niveau, als bei anderen vergleichbaren Produktionen und der recht flüssige Schnitt, das Licht und das stimmungsvolle Set tun ihr Übriges dazu.

Die deutsche DVD von UAP präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 4:3. Untertitel sind in Deutsch und Englisch verfügbar. Als Extras gibt es ein Making Of (26:51 Min.), Infos vom Beleuchter (5:04 Min.), Infos zum Drehbuch plus das Drehbuch an sich in verschiedenen Fassungen, Aufnahmen vom Casting (5:42 Min.), Produktionsnotizen, nicht verwendete Szenen (0:58 Min.), eine Fotogalerie, verschiedene PR-Berichte aus dem Radio und dem TV, Outtakes (3:46 Min.) sowie den Trailer (0:53 Min.). (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Michael Osterhaus in dieser Datenbank:

- Schattenspiele (BRD 2000)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE