//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)



Mutation: Annihilation

(BRD 2006)

Originaltitel: Mutation - Annihilation
Alternativtitel:
Regie:
Timo Rose
Darsteller/Sprecher: Andreas Pape, Thomas Kercmar, Olaf Ittenbach, Ted Geoghegan, Anja Gebel,
Genre: - Science Fiction/Fantasy - Horror/Splatter/Mystery


Für die Vorgeschichte sollte man sich am besten die Reviews zu “MUTATION 1-3” durchlesen. Dieser vierte Teil ist in gewisser Weise ein Zusammenschnitt aus dem zweiten und dem dritten Teil plus vieler neuer Szenen (die bestimmt mehr als die Hälfte des Filmes ausmachen). Die bekannte Geschichte um Benny König, dem Gangster Mr. Goldmann und dem Historiker Hauser wird fortgeführt. Regisseur Timo Rose hat als Amateurfilmer angefangen, steigert sich aber immer mehr in seine Arbeit hinein, dass man das Wort Amateur schon lange nicht mehr in den Mund nehmen sollte. Allerdings merkt man den Produktionen noch immer den Geldmangel an, doch auf der anderen Seite bemerkt man auch das Herzblut, das dahinter steckt. Wenn er es schafft, die Charaktere nicht immer auf möglichst cool zu trimmen, sondern Menschen zu schaffen, mit denen man sich identifizieren kann und wenn man ihm dann noch mehr Geld für die Produktion zuschiebt, könnten da echt große Filme bei herauskommen. Auf alle Fälle aber muss man sagen, dass Rose und damit auch die „MUTATION“-Reihe sich von mal zu mal steigert.

Die deutsche DVD von cmv Laservision präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.85 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es Deleted Scenes, ein Making Of, den Originalteaser, zwei Originaltrailer, eine Bildergalerie, ein Interview mit Andreas Pape, einen Musikclip sowie Trailer zu anderen Rose-Produktionen. (Haiko Herden)




Alles von Timo Rose in dieser Datenbank:

- Reeperbahn (Deutschland 2015)
- Unrated - The Movie (BRD 2009)
- Mutation: Annihilation (BRD 2006)
- Legend Of Moonlight Mountain, The (BRD 2005)
- Lord Of The Undead (BRD 2004)
- Ouzu, Stoff & Taschentücher (BRD 2004)
- Rigor Mortis (BRD 2003)
- Generation: Dead - Mutation 2 (BRD 2001)
- Midnight´s Calling (BRD 2001)
- Mutation (BRD 2000)
- Todesengel, Der (BRD 1998)
- Letzte Grab, Das (BRD )

SUCHE

SUCHERGEBNISSE