//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)



Das Geheimnis der fünf Gräber

(USA 1956)

Originaltitel: Backlash
Alternativtitel:
Regie:
John Sturges
Darsteller/Sprecher: Richard Widmark, Donna Reed, William Campbell, John McIntire, Barton MacLane, Harry Morgan, Robert J. Wilke, Jack Lambert,
Genre: - Western


Fünf tote Cowboys im Apachengebiet, zweifelsfrei ermordet. Offenbar waren es die Indianer. Und ganz offenbar gab es noch einen sechsten Mann, der allerdings fliehen konnte. Verdächtig: Er soll einen großen Goldschatz dabei gehabt haben. Jim Slater ist überzeugt, dass einer der Toten sein Vater ist und zusammen mit Karyl Orton macht er sich daran, herauszufinden, wer denn die fünf Toten waren. Dabei kommen erstaunliche Dinge zutage…

Als allererstes fällt natürlich der Name des Regisseurs auf. John Sturges war verantwortlich für etliche US-Westernklassiker, allen voran natürlich beim „DIE SIEBEN SAMURAI“-Remake „DIE GLORREICHEN SIEBEN“. „DAS GEHEIMNIS DER 5 GRÄBER“ ist ein eher unbekanntes Werk, aber im Grunde nicht schlechter. Es ist eine nette Story, die den Texaner, begleitet von einer Südstaatlerin, auf die Suche nach dem Schicksal seines Vaters macht. Es geht, wie meist in Western, um Rache und natürlich um die verwerflichen Dinge wie Gier und Verrat. Für einen Western aus den Vereinigten Staaten ist der Film gar nicht mal so schlecht, auch wenn er im Großen und Ganzen das typische 50er-Jahre-Flair trägt.

Die deutsche DVD von Koch Media präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (je Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.33. Als Extras gibt es eine Bildergalerie, den Originaltrailer (2:08 Min.) sowie ein kleines Booklet mit Informationen. (Haiko Herden)




Alles von John Sturges in dieser Datenbank:

- Verschollen im Weltraum (USA 1969)
- Geheimagent Barrett Greift Ein (USA 1965)
- Glorreichen Sieben, Die (USA 1960)
- Geheimnis der fünf Gräber, Das (USA 1956)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE