//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Ghost In The Shell (2017)
(USA 2017)
- Kong Island - Mighty Gorga
(USA 1969)
- Die Mächte des Lichts
(USA 1982)
- The Assassin
(Hongkong 1993)
- Pumpkinhead - Asche zu Asche
(Großbritannien, Rumänien, USA 2006)
- Splinter
(USA 2008)
- Bone Tomahawk
(USA 2015)
- Unfriend
(Deutschland 2016)
- True North
(Deutschland, Großbritannien, Irland 2006)
- Defcon 2012 - Die verlorene Zivilisation
(USA 2010)
- Alice im Wunderland - Hinter den Spiegeln
(USA 2016)
- Mark Brandis - Raumkadett – Episodenführer Folge 11 - 20 (Hörspielserie)
(BRD 2017)
- Slow Fade - Die Nacht der Entscheidung
(Hongkong 1999)
- Cycle Of Fear - Prayers Beads
(Japan 2004)
- The Diabolical
(USA 2015)
- Batman vs. Superman: Dawn of Justice
(USA 2016)
- Footsoldiers Of Berlin
(Großbritannien 2012)
- Die Bande Des Captain Clegg
(England 1962)
- Valerian - Die Stadt Der Tausend Planeten
(Frankreich 2017)
- London Has Fallen
(Bulgarien, Großbritannien, USA 2016)
- Stryker
(Philippinen, USA 1983)
- Werewolf Rising
(USA 2014)
- Planet der Stürme
(Sowjetunion 1962)
- See No Evil 2
(USA 2014)



Wenn die Prallen Möpse hüpfen

(BRD 1974)

Originaltitel: Wenn die prallen Möpse hüpfen
Alternativtitel:
Regie:
Ernst Hofbauer
Darsteller/Sprecher: Ulrike Butz, Judith Frisch, Eva Gross, Sonja Jeannine, Heidi Kappler, Rosl Mayr, Günther Kieslich, Josef Moosholzer,
Genre: - Komödie - Erotik


Ein Typ und ein Mädel wollen es immer wieder tun, doch sie kommen einfach nicht dazu. Sie sind zwar schon nackt im Bett, doch immer passiert etwas, was sie abhält. So bricht zum Beispiel eine Wand zusammen, eine Oma kommt ständig rein und gibt Kommentare ab und so weiter. Beide sind total abgetörnt, aber der junge Mann erzählt immer wieder erotische Geschichten, um sie wieder heiß zu machen. Das klappt, doch dann passiert immer wieder etwas. Es geht zum Beispiel um ein Mädel, das ein unschönes erstes Mal hatte, sich frustriert in sinnlosen Sex und Alkoholeskapaden stürzt, bis ihre sexerfahrene Freundin Lilo zeigt, dass es auch anders geht, genauer gesagt anders herum. Doch lesbische Liebe ist auch nicht die Lösung. Und dann gibt es da noch die Geschichte vom Pizzabäcker…

Entstanden während der Zeit der vielen Sexreports in den Siebzigern, kann man „WENN DIE PRALLEN MÖPSE HÜPFEN“ allerdings nicht zu dieser Kategorie zählen. Es ist ein Softsexfilm mit einzelnen Episoden, die von der Grundgeschichte mit dem Paar, das nicht zueinander kommen kann, zusammengehalten werden. Natürlich steht Klamauk hier an erster Stelle, noch weit vor Erotik. Es gibt natürlich viel nackte Haut zu sehen, doch angeregt wird hier sicherlich wenig. Dabei helfen so hervorragende Sprüche wie die des Pizzabäckers, wie zum Beispiel „Das wird eine Nacht, und wenn die Pizza kracht“ oder „Alle wollen immer nur Pizza von mir, wieso will keiner meinen Spargel?“.

Der Film ist Teil der „Angezogen, ausgezogen, ungezogen“-DVD-Box von Kinowelt mit 10 Report-Filmen und einer Dokumentation. Der Film wird präsentiert in Deutsch (Dolby Digital Mono) sowie im Bildformat 4:3. Als Extras gibt es den Trailer. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Ernst Hofbauer in dieser Datenbank:

- Wenn die Prallen Möpse hüpfen (BRD 1974)
- Frühreifen-Report (BRD 1973)
- Neue Heiße Report: Was Männer Nicht Für Möglich Halten, Der (BRD 1971)
- Erotik Im Beruf – Was Jeder Personalchef Gern Verschweigt (BRD 1971)
- Schulmädchen-Report 2 - Was Eltern den Schlaf raubt (Deutschland 1971)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE