//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Dead Silence

(USA 2007)

Originaltitel: Dead Silence
Alternativtitel:
Regie:
James Wan
Darsteller/Sprecher: Ryan Kwanten, Amber Valletta, Donnie Wahlberg, Michael Fairman, Joan Heney, Bob Gunton, Laura Regan, Dmitry Chepovetsky, Judith Roberts,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Jamie Ashens Frau wurde ermordet. Detective Liption glaubt daran, dass Ashens es selbst getan hat, Ashens allerdings glaubt, dass eine mysteriöse Bauchrednerpuppe damit zu tun hat, die seine Frau kurz zuvor erhalten hat. Er recherchiert, woher die Puppe gekommen sein könnte und stößt bald auf den Ort Raven´s Fair. Auch hier wurden bereits mehrere Leichen gefunden, und allen hatte der Mörder die Zunge herausgeschnitten. Doch es handelt sich tatsächlich nicht um einen „normalen“ Killer…

Man mag denken: „Ach, schon wieder ein Mörderpuppen-Film“ und liegt damit eigentlich richtig. Allerdings ist das hier kein „CHUCKY“-Klon oder eine andere Ventriloquist-Geschichte und aus diesem Grunde hat man bei Universal auch das eigentliche Kinomotiv mit der Bauchrednerpuppe auf dem Cover ausgetauscht gegen ein unheimliches Menschengesicht. Immerhin geht es hier ja fast eher um eine dämonische Frau á la „DARKNESS FALLS“, doch andererseits ist es doch irgendwie die typische Puppengeschichte, die einige entsprechende Klischees in die Runde schmeißt. Und die eigentlich eher ruhige Geschichte kann man auch nicht gerade als innovativ ansehen. Was den Film sehenswert macht, ist die filmische und atmosphärische Qualität, insgesamt recht aufwändig inszeniert und mit kalten Blaufiltern versehen, und alleine die Szene im vollbesetzten Theater hat enorm Stil. Oder einige gelungene Kamera-Effektfahrten. Wer sich allerdings von dem Coversatz „Von den Machern von SAW“ verleiten lässt, den Film zu gucken, wird wahrscheinlich enttäuscht sein, denn Blut gibt es sehr wenig zu sehen, es handelt sich eher um klassischen Grusel, was hier geboten wird. (Haiko Herden)




Alles von James Wan in dieser Datenbank:

- Conjuring 2 (USA 2016)
- Insidious: Chapter 2 (Kanada, USA 2013)
- Insidious (USA 2010)
- Dead Silence (USA 2007)
- Saw (USA 2004)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE