//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Frösche - Killer aus dem Sumpf
(USA 1972)
- Parasiten-Mörder
(Kanada 1974)
- Hunde des Krieges
(Großbritannien, USA 1980)
- Glass
(USA 2019)
- Paratrooper
(USA 1988)
- Der Andro-Jäger - Staffel 1
(Deutschland 1982)
- Amerikanisches Idyll
(USA 2016)
- The Witcher - Staffel 1
(Polen, USA 2019)
- Der Kreis
(USA 2015)
- Krieg der Welten - Staffel 1
(Großbritannien, Frankreich 2019)
- Tarzans Vergeltung
(USA 1934)
- 1000 Arten Regen zu beschreiben
(Deutschland 2017)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 3
(USA 2019)
- Der Unmoralische Mr. Teas
(USA 1959)
- Tenet
(Großbritannien, USA 2020)
- Das Streben nach Glück
(USA 2006)
- Stan & Ollie
(Großbritannien, Kanada, USA 2018)
- Tito, der Professor und die Aliens
(Italien 2017)
- Die Wandernde Erde
(China 2019)
- South Park - Staffel 18
(USA 2014)
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)



SideFX

(USA 2005)

Originaltitel: SideFX
Alternativtitel:
Regie:
Patrick Johnson
Darsteller/Sprecher: Amanda Phillips, Todd Swift, Amber Heard, Marta McGonagle, Aaron Garrett, Phil Harrington,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Die Droge war eigentlich schon lange vergessen, im 17. Jahrhundert ging sie rum. Sie macht einen begierig auf Sex. Aus diesem Grunde will ein Student, der irgendwie an das Elixier rangekommen ist, eine große Party schmeißen und alle seine Gäste mit dieser Droge bedienen, das dürfte cool werden. Vorab probiert er sie aber anderweitig aus, um die Wirkung zu testen. Seine Freundin ist eines der Opfer. Tatsächlich wird sie heiß, allerdings später auch blutrünstig. Die Party droht zu einem üblen Spektakel zu werden...

Zurzeit stürzen sich die DVD-Label offenbar auf alle Filmlizenzen, die billig zu kriegen sind. In Zeiten der Wirtschaftskrise und vor allem dem Überangebot an C-Horrorfilmen dürfte das sicher nicht schwierig sein, an solche Lizenzen ranzukommen. "SIDE FX" ist so ein C-Film, der durchweg mit Amateuren gedreht wurde. Oder doch nicht? Auf der Vorderseite des DVD-Covers wird Amanda Phillips groß erwähnt, und dass sie schon bei "SIN CITY" mitgespielt hat. Das ist nicht ganz unrichtig, allerdings wird sie (lt. IMDB) nicht im Abspann erwähnt und ihre Rolle nennt sich "Girl". Aber gut sieht sie aus, und dass die darstellerische Leistung nicht so rüberkommt, liegt mit Sicherheit auch zu einem großen Teil an der unterirdischen deutschen Synchronisation. Die Geschichte an sich hat gute Ansätze, doch werden die meist nicht weiter verfolgt oder nicht gut ausgebaut. Einzig guckbar ist der Film aufgrund seines hohen Trashfaktors (der durch die Synchro noch zusätzlich betont wird). Die meisten der "Schauspieler" sind erstaunlich talentfrei, sind aber gerade dadurch irgendwie unterhaltsam. Der Blutfaktor ist okay, auch wenn es keine richtigen Splattereien sind. Insgesamt ist das Ganze aber nur was für Hardcore-Horror-Fans und Allesgucker.

Die deutsche DVD von Sunfilm präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils Dolby Digital 5.1) sowie im Bildformat 16:9. Als Extra gibt es lediglich den Trailer. (Haiko Herden)




Alles von Patrick Johnson in dieser Datenbank:

- SideFX (USA 2005)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE