// KODIERUNG DEFINIEREN Censor

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Get Carter - Die Wahrheit tut weh
(USA 2000)
- Atlas
(USA 2024)
- Clockwise - In letzter Sekunde
(Großbritannien 1986)
- The Wolf of Snow Hollow
(USA 2020)
- Um jeden Preis
(Deutschland, Dänemark 2014)
- Nobody Sleeps In The Woods Tonight 2
(Polen 2021)
- Brüll den Teufel an
(England 1976)
- Godzilla Minus One
(Japan 2023)
- Das Erste Omen
(USA 2024)
- How It Ends
(USA 2021)
- Halo - Staffel 1
(USA 2022)
- Tarzan - Bezwinger der Wüste
(USA 1943)
- Shut In
(Frankreich, Kanada, USA 2016)
- Planet der Affen - New Kingdom
(USA 2024)
- Fallout - Staffel 1
(USA 2024)
- Five Nights at Freddy´s
(USA 2023)
- Mastema - Engel des Bösen
(Frankreich, Belgien 2022)
- Die Letzte Fahrt der Demeter
(USA 2023)
- Star Trek - Deep Space Nine - Staffel 1
(USA 1993)
- James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben
(Großbritannien, USA 2021)
- Casting - Ryu Murakami (Buch)
( 2013)
- Ravenous - Friss oder stirb
(USA 1999)
- Aquaman - Lost Kingdom
(USA 2023)
- Breaking Bad - Staffel 4
(USA 2012)



Censor

(Großbritannien 2021)

Originaltitel: Censor
Alternativtitel:
Regie:
Prano Bailey-Bond
Darsteller/Sprecher: Niamh Algar, Michael Smiley, Nicholas Burns, Vincent Franklin, Sophia La Porta, Adrian Schiller, Clare Holman, Andrew Havill,
Genre: - Thriller - Horror/Splatter/Mystery


London 1985. Enid Baines arbeitet für die Behörde und prüft Filme und entscheidet, welche Freigabe sie erhalten und ob gegebenenfalls Schnitte gemacht werden müssen. Als sie ein Kind war, verschwand ihre Schwester spurlos, was bis heute schwer an ihr nagt. Heute hat sie dran zu knabbern, dass Morde geschehen nach Vorbildern von Filmen, die sie freigegeben hat. Als sie wieder einen Horrorfilm prüft, ist sie sich sicher, dass die Hauptdarstellerin womöglich ihre verschollene Schwester ist. Sie macht sich auf die Suche nach dem Produzenten...

Die 1980er Jahre sind ein immer wieder gerne genutztes Jahrzehnt für Horrorfilme. In Deutschland haben wir ja besonders in den 80er Jahren erhebliche Erfahrungen gemacht mit Filmzensur, Indizierungen und Beschlagnahmungen, Ähnliches hat man auch in England gehabt. Und so ist es interessant für uns Horrorfans, wenn das Thema Filmprüfungen Bestandteil eines Horrorfilmes ist. Wie wirken sich Horrorfilm auf schlichte Gemüter aus? Wie weit darf Kunst gehen? Wie weit darf Zensur gehen? Können Filme Traumata auslösen und natürlich die große Frage: Machen Filme aggressiv? Die Fragen werden natürlich alle nur angerissen, aber selbstredend nicht beantwortet. Stattdessen sehen wir in einem düsteren Gewand mit viel Identifikationsdetails eine sympathisch-unscheinbare Schauspielerin namens Niamh Algar, die sich durch authentische Kulissen bewegt, produziert von einer Regisseurin namens Prano Bailey-Bond, die hiermit ihr Langfilmdebüt gibt. Mankolos ist das Ganze allerdings auch nicht, das Thema hätte es zugelassen, ein wenig drastischer zur Sache gehen zu können, und man hätte ruhig noch etwas mehr Tiefe in das Drehbuch stecken können. Aber ansonsten ein durchaus solider Film. (Haiko Herden)



Alles von Prano Bailey-Bond in dieser Datenbank:

- Censor (Großbritannien 2021)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE

- Censor
(Großbritannien 2021)
- Raised By Wolves - Staffel 1
(USA 2020)