//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Law & Order:Special Victims Unit (Episodenführer Staffel 1)
(USA 1999)
- Escalation
(Italien 1968)
- Byzantium
(England, USA, Irland 2012)
- Gänsehaut
(USA 2015)
- Henry - Portrait Of A Serial Killer
(USA 1986)
- Boxenluder - Heiße Teufelchen
(Großbritannien 2003)
- Seance - Beschwörung des Teufels
(USA 2011)
- Eine schrecklich nette Familie - Staffel 4
(USA 1990)
- Angel of Death 2
(Deutschland, Dominikanische Republik, Frankreich, Italien 2007)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 61-70 (Hörspielserie)
(BRD ab2016)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Junges Blut Für Dracula
(USA 1970)
- Snake Megadeath
(USA 2008)
- It Stains the Sands Red
(USA 2016)
- Jürgen - Heute wird gelebt
(Deutschland 2017)
- Cell 213
(Kanada 2010)
- 88 Minutes
(Deutschland, Kanada, USA 2007)
- Seed 2
(Kanada, USA 2014)
- Es
(USA 2017)
- The Mermaid
(China 2016)
- Twin Peaks - Staffel 3
(USA 2017)
- Finding Ms. Right
(USA 2012)
- Megavixens
(USA 1970)
- Metalhead
(Island 2011)



Dan Cross - Das Sonnenkreuz der Inkas (Hörspiel)

Originaltitel: Dan Cross - Das Sonnenkreuz der Inkas (Hörspiel)
Alternativtitel:
Regie:

Darsteller/Sprecher: ,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery - Horspiel/Hörbuch


(Episode 1 - Delta-Music 198?)

Der Geschäftsmann Dan Cross befindet sich in Südamerika und interessiert sich für eine alte Inka Pyramide. Bei seinen Untersuchungen wird er in seltsame Ereignisse hineingezogen. Erst nach und nach findet er durch die Bekanntschaft zu der Inka-Prinzessin Ataxa heraus, dass er die Wiedergeburt eines alten Inka ist, auserwählt, gegen den Inka-Hohepriester Melthemor zu kämpfen...

Dies ist die erste von vier Folgen um den Lebemann und Dämonenjäger Dan Cross. Klingt alles sehr nach Mark Dorian, nicht nur, weil teilweise die gleichen Sprecher dabei sind. Andere Vergleiche kann man zu Ron Kelly, Macabros, Dämonenkiller oder Der Magier ziehen, halt vertonter Heftromanhorror. Warum das ganze nicht als Weiterführung von Mark Dorian erschienen ist? Keine Ahnung, vielleicht gab es rechtliche Probleme oder etwas in der Art. Für Freunde von Horror-Hörspielen ist Dan Cross durchaus goutierbar, zu den Spitzenwerken des Genres gehört die Reihe allerdings nicht. (A.P.)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


SUCHE

SUCHERGEBNISSE