//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Lebenden Leichen des Dr. Mabuse
(England 1969)
- The Dentist 2 - Zahnarzt des Schreckens
(USA 1998)
- Logan -The Wolverine
(Australien, Kanada, USA 2017)
- Emoji - Der Film
(USA 2017)
- Raumkreuzer Hydra - Duell im All
(Italien 1965)
- Kin
(USA 2018)
- Interceptor
(USA 1985)
- The Mangler
(USA 1994)
- Spectral
(USA 2016)
- What Happened to Monday?
(Großbritannien 2017)
- Du neben mir
(USA 2017)
- Insignium – Im Zeichen Des Kreuzes (Hörspielserie – Episodenführer)
(BRD ab2010)
- Van Helsing - Staffel 1 (Episodenführer)
(USA 2016)
- Die Rache Des Pharao
(England 1964)
- Ein Sommer Voller Zärtlichkeit
(Italien 1971)
- Spider-Man - Homecoming
(USA 2017)
- Tau
(USA 2017)
- Yellow Submarine
(Großbritannien 1968)
- Stranger Things - Staffel 2
(USA 2017)
- Maschinenland - Mankind Down
(Großbritannien, Südafrika 2017)
- Stranger Things - Staffel 1
(USA 2016)
- Angels Höllenkommando
(USA 1985)
- The Rain - Staffel 1
(Dänemark, USA 2018)
- Exorcist - Der gefallene Engel
(USA 2014)



100 Women

(USA 2002)

Originaltitel: Girl Fever
Alternativtitel:
Regie:
Michael Davis
Darsteller/Sprecher: Chad E. Donella, Jennifer Morrison, Erinn Bartlett, Steve Monroe, Juleah Weikel, Chene Lawson, Craig Borden, Patrick Doss,
Genre: - Komödie


Sam hat eine wundervolle Gabe. Er kann 99 von 100 Frauen zum Lachen bringen, doch das Problem liegt daran, dass dies nicht an seinem Charme liegt, sondern an seiner Trotteligkeit. Sein Humor ist einfach ein wenig speziell. Dann trifft er ein hübsches Mädchen und die ist begeistert von ihm. Es stimmt einfach alles und glücklich beendet er den Abend nachdem sie ihm ihre Telefonnummer mit Kajalstift auf die Hand geschrieben hat. Leider regnet es an diesem Abend und als er wieder zu Hause ist, ist seine Hand blöderweise sauber. Er beginnt eine fieberhafte Suche nach ihr und er hat nur vage Anhaltspunkte: Eine Narbe auf dem Hintern und dass sie mit 99 anderen Frauen in einem Haus lebt. Tatsächlich, nach längerer Zeit schafft er es, sie zu finden, doch was ist aus dem fröhlichen Mädchen geworden? Eine depressive junge Frau, die offenbar unter einem schlimmen Problem leidet. Ein neuer Abschnitt in seinem Leben startet. Seine Mission: Herauszufinden, was los ist. Seine Liebe gestehen, ihr sein Leben vor ihre Füße zu legen. Doch Frauen sind nun einmal Frauen. Eben schwierig...

„100 WOMEN“ ist die Fortsetzung des Filmes „100 GIRLS“, der vom gleichen Regisseur stammt, und hat bedeutend weniger dramatische Momente, sondern setzt viel mehr auf komödiantisches. Vor allem auf den derzeit so modernen, allerdings in der Zuschauergunst schon sehr abgefallenen Vulgärhumor. Dazu passend ist das Beste auch Steve Monroe, der sich den ganzen Film über ungeniert über verschiedene Arten der Onanie unterhält und so ist dann auch das Motto des Filmes: „Lachen ist, wenn das Lächeln einen Orgasmus hat“. Alles in allem sicherlich nicht die Komödie des Jahres und sicherlich auch kein Film für die Top 5 der Gross Out-Szene, aber eine nette und bisweilen auch charmante Komödie.

Die deutsche DVD von e.m.s. präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 5.1, Dolby Digital 2.0) sowie im Bildformat 1:1.78 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es den Trailer zum Film (2:57 Min.) sowie zu „GRASGEFLÜSTER“, „WIR MÜSSEN ZUSAMMENHALTEN“, „VERRÜCKTE REISE DURCH DIE NACHT“, „INFINITY“, „VIVA AFRIKA“, „CRAZY LOVE“, „DER DICKE UND DAS WARZENSCHWEIN“ und „DER DICKE IN MEXIKO“ (Haiko Herden)




Alles von Michael Davis in dieser Datenbank:

- 100 Women (USA 2002)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE