//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Akte X - Staffel 11
(USA 2018)
- Chatroom - Willkommen im Anti-Social Network
(Großbritannien 2010)
- Gameras Kampf gegen Frankensteins Monster
(Japan 1980)
- Bed of the Dead
(Kanada 2016)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Nackt Im Sommerwind
(USA 1965)
- Beneath - Abstieg in die Finsternis
(USA 2013)
- Evil
(USA 2007)
- The Walking Dead - Staffel 7
(USA 2017)
- To Catch A Virgin Ghost
(Südkorea 2004)
- Arq
(USA 2016)
- Das Spiel
(USA 2017)
- Lightning Strikes
(Bulgarien 2009)
- The Bride
(Russland 2017)
- The Imitation Game - Ein streng geheimes Leben
(Großbritannien, USA 2014)
- Leptirica
(Jugoslawien 1973)
- Grenzüberschreitungen - Exkursionen In Den Abgrund Der Filmgeschichte - Marcus Stiglegger
(BRD 2018)
- Vampira
(Großbritannien 1974)
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)



The Machine - They Rise, We Fall

(Großbritannien 2013)

Originaltitel: Machine, The
Alternativtitel:
Regie:
Caradog W. James
Darsteller/Sprecher: Caity Lotz, Toby Stephens, Denis Lawson, Lee Nicholas Harris, Sam Hazeldine, Helen Griffin, Stuart Matthews,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


Wir befinden uns in der nahen Zukunft. China führt einen kalten Krieg gegen die westliche Welt, ein Wettrüsten findet statt. Im Westen experimentiert man mit Robotern, die aussehen wie Menschen. Entwickelt werden sie von dem Wissenschaftler Vincent, der in einem unterirdischen Forschungslabor sogar in der Lage ist, Hirnschäden zu beseitigen, zumindest teilweise. Getrieben wird er davon, seiner geistig behinderten Tochter zu helfen. Doch dann wird seine Assistentin Ava von einem chinesischen Geheimagenten umgebracht, und um ihren brillanten Geist zu erhalten, überträgt er diesen in ein neues Robotermodell. Doch die Kombination aus Geist und Maschine ist fatal, denn der Roboter hat plötzlich menschliche Gefühle…

Ich muss gestehen, ich hatte mir von dem Film mehr erhofft, was daran liegt, dass ich mit den falsche Erwartungen herangegangen bin. Eine Art actionreichen Terminator-Verschnitt hatte ich erwartet, doch das ist offenbar nicht die Intention des Filmes gewesen. „THE MACHINE“ konzentriert sich auf die eher menschlichen Aspekte des Roboterseins. Der männliche Protagonist ist stets im Konflikt, denn einerseits hat er Gefühle für den Cyborg, der das Bewusstsein seiner Freundin hat, andererseits ist ihm auch klar, dass es letztendlich trotzdem nur eine Maschine ist, darüber hinaus muss er seinem Chef eine neue Superwaffe präsentieren. Ein bisschen Action gibt es trotzdem , doch das menschliche Drama steht im Fokus, die Figuren und ihre Intentionen, die durch ein gutes Drehbuch . Die Effekte sind zum größten Teil handgemacht und haben dadurch ein besonderes Flair, und auch die Kameraarbeit lässt sich sehen. (Haiko Herden)




Alles von Caradog W. James in dieser Datenbank:

- Don´t Knock Twice (Großbritannien 2016)
- Machine - They Rise, We Fall, The (Großbritannien 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE