//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)
- Dolan´s Cadillac
(Großbritannien 2009)
- H.G. Wells - Episodenführer Folge 1-10
(BRD ab2017)
- Geister-Schocker – Episodenführer Folge 71-80 (Hörspielserie)
(BRD ab2017)
- MindNapping - Giallo
(BRD 2017)
- Die Verstoßenen - Am Rande der Apokalypse
(Kanada 2003)



Fack ju Göhte

(Deutschland 2013)

Originaltitel: Fack ju Göhte
Alternativtitel:
Regie:
Bora Dagtekin
Darsteller/Sprecher: Elyas M´Barek, Karoline Herfurth, Katja Riemann, Jana Pallaske, Alwara Höfels, Jella Haase, Max von der Groeben, Uschi Glas,
Genre: - Komödie


Zeki Müller kommt nach 13 Monaten aus dem Knast. Er hat gute Laune, denn das Geld, das er bei seinem Banküberfall erbeutet hatte, wartet nun auf ihn. Seine alte Freundin, die Prostituierte Charlie hat es sicher versteckt. Doch dann der Schreck: Die Gute hatte die Tasche in einer Baugrube vergraben, und an dieser Stelle steht nun die neue Turnhalle einer Schule. Doch wie soll er nun unbemerkt einen Tunnel graben? Spontan bewirbt er sich als neuer Hausmeister, erhält aber versehentlich den Job des neuen Aushilfslehrers. Wie auch immer, denkt sich Zeki, fälscht seine Arbeitspapiere und tritt an zu seinem ersten Tag. Doch er muss am eigenen Leib erfahren, dass da Lehrersein härter ist als erwartet, dass die Schüler noch sind als vermutet, und dass die Referendarin Lisi Schnabelstedt schnuckeliger als geahnt ist. Aber wozu ist Zeki ein Gangster, und die raubeinige Attitüde lässt sich auch problemlos im Arbeitsalltag eines Lehrers anwenden…

Einer der erfolgreichsten deutschen Kinofilme, wenn nicht gar der erfolgreichste.Verdient, zumindest der von 2014? Nun ja, so schlecht ist das Werk in der Tat nicht. Ganz in der Tradition der deutschen Pennäler-Komödien, die Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg so ins Kino brachte, geht auch „FACK JU GÖHTE“ seinen Weg, wenn auch etwas anarchistischer und frecher als die alten Paukermovies von damals mit Peter Alexander und Co. Neben dem zurzeit ziemlich angesagten Elyas M´Barek in der Hauptrolle, gibt es auch noch jede Menge deutsche Schauspiel-A-Prominenz wie Katja Riemann, Karoline Herfurth und Uschi Glas, aber auch Nachwuchs wie Max von der Groeben, den man aus „LOTTOKÖNIGE“ kennt. Neben der Komik kommt allerdings auch die Gesellschaftskritik nicht zu kurz. Dass ausgerechnet ein Verbrecher der bessere Lehrer ist, wenn es um Problemkinder geht, dürfte viele Lehrer ärgern, die es „nur“ mit der pädagogischen Ausbildung probieren. Letztlich sagt der Film ja aus, dass man rebellische Kinder gerne mal etwas härter drannehmen soll. Ein Pädagoge darf das nicht, ein Gauner natürlich. Der Schulausflug mit den rebellischen Schülern ins Hartz4- und Drogenghetto ist meiner Meinung nach der Höhepunkt des Filmes. Eher wenig innovativ ist die Liebesgeschichte, die in absolut vorhersehbaren und vor alllem trillionen Malen vorher schon durchgekauten Bahnen verläuft. Macht nichts, die Komödie bleibt trotzdem leichtfüßig, erfrischend und vergnüglich. Mehr muss ein Film ja auch nicht sein. (Haiko Herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Bora Dagtekin in dieser Datenbank:

- Fack ju Göhte (Deutschland 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE