//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Die Abenteuer von Chris Fable
(USA 2010)
- Humans - Staffel 1
(Großbritannien, Schweden, USA 2015)
- The Great Wall
(Australien, China, Hongkong, Kanada, USA 2016)
- Aftermath - Staffel 1
(USA 2016)
- Gefangen im Hexenhaus
(USA 2017)
- Queen Kong
(Deutschland, Großbritannien 1976)
- Xin - Die Kriegerin
(China 2009)
- 5-Headed Shark Attack
(USA 2007)
- Dark Matter - Staffel 3
(Kanada 2017)
- Ghostbusters
(USA 2006)
- Wilde Mädchen des nackten Westens
(USA 1962)
- Da Block Party
(USA 2004)
- Nightscape - No Streets, No Lights, No Exits
(USA 2012)
- The Other Side of the Door
(Großbritannien, Indien 2016)
- The Leftovers - Staffel 3
(USA 2016)
- Der Kult - Die Toten kommen wieder
(USA 2016)
- The Strain - Staffel 4
(USA 2017)
- Eaters - Sie kommen und werden dich fressen
(USA 2015)
- Wrong Turn 6 - Last Resort
(USA 2014)
- Boy Missing
(Spanien 2016)
- Incorporated - Staffel 1
(USA 2016)
- Motel - The First Cut
(USA 2008)
- Closer To God - Frankensteins Kinder
(USA 2014)
- Underground Werewolf
(USA 1988)



Der Dicke in Mexico

(Frankreich / Italien / Spanien 1972)

Originaltitel: Si puó fare…amigo!
Alternativtitel: Brillenschlange und der Büffel, Die / Hallelujah Amigo
Regie:
Maurizio Lucidi
Darsteller/Sprecher: Bud Spencer, Jack Palance, Renato Cestié, Dany Saval, Francisco Rabal,
Genre: - Western


Der dicke Coburn streift durch die Prärie und kommt ständig mit dem Gesetz in Konflikt. Dann trifft er auf den kleinen Chip, der gerade eine Ranch geerbt hat. Coburn verspricht dem sterbenden Onkel, dass er auf Chip aufpasst und ihn zu dieser Ranch bringt, die in der Nähe von Westland liegt. Dort angekommen trifft er auf den Sheriff und den Pastor des Ortes. Sie bemühen sich auffällig darum, dem Jungen die Ranch abzukaufen, doch der Kleine schöpft Verdacht und geht nicht auf den Handel ein. Dann erfährt Coburn, dass er die Schwester des Revolverhelden Sonny geschwängert hat und dieser besteht nun darauf, dass er sie heiratet, damit sie nicht in Schande leben muß. Danach will er Coburn abschiessen. Coburn heiratet die Schwester gezwungenermaßen, kann sich aber vor der tödlichen Kugel retten. Doch was ist das Geheimnis der Ranch? Wieso will man sie dem Jungen unbedingt abluchsen?

Hier ist Bud Spencer, der in Wirklichkeit Carlo Pedersoli heißt, nur am Anfang des Filmes der schweigsame Einzelgänger. Am Ende gibt es die beliebten Faustkämpfe und Gags und außerdem spielt er sogar den Verheirateten. Terrence Hill ist hier noch nicht zu entdecken, die gemeinsamen Filme sollten erst später kommen. Und deren Erfolg mit dem Genre Westernkomödie hat auch dazu geführt, dass zu diesem Film eine weitere Synchro angelegt wurde, die auf Comedy ausgerichtet war, was schade ist, denn so geht ein beträchtlicher Teil der Wirkung verloren. Unter den beiden Alternativtiteln „HALLELUJA AMIGO“ und „DIE BRILLENSCHLANGE UND DER BÜFFEL“ sind die Synchros zwar nicht bedeutend härter, aber dafür erheblich gelungener und nicht so albern.

Die deutsche DVD von e.m.s. präsentiert den Film in Deutsch (Dolby Digital 2.0 Mono) sowie im Bildformat 1:2.15 (16:9 anamorph). Als Extras gibt es eine Biograpie und Filmographie von Bud Spencer und Jack Palance, den deutschen Original-Kinotrailer (2:00 Min.) sowie eine Slideshow mit Kinoaushangfotos. Diese DVD weist die Neusynchro auf. (Haiko herden)



Seiten-Aufrufe seit 26.07.2014: 128


Alles von Maurizio Lucidi in dieser Datenbank:

- Abrechnung in San Franzisko (Italien 1976)
- Dicke in Mexico, Der (Frankreich / Italien / Spanien 1972)
- Todesengel, Der (Italien 1971)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE