//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Hänsel vs. Gretel
(USA 2015)
- The Little Girl - Das Böse hat einen Namen
(Spanien 2012)
- Schatz, nimm du sie!
(Deutschland 2017)
- Moontrap - Angriffsziel Erde
(USA 2016)
- Kingsglaive – Final Fantasy XV
(Japan 2016)
- Dracula Jagt Mini-Mädchen
(England 1972)
- Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
(Japan 2009)
- Die Mumie
(China, Japan, USA 2017)
- Doctor Who - Staffel 10
(Großbritannien 2017)
- Gladbeck
(Deutschland 2018)
- Harry Potter und der Feuerkelch
(Großbritannien, USA 2005)
- Halt And Catch Fire - Staffel 4
(USA 2017)
- Incarnate
(USA 2016)
- Dead Genesis - Der Krieg der Toten hat begonnen
(Kanada 2010)
- Sightseers
(Großbritannien 2012)
- Manson Girl
(Kanada 2009)
- Summer Of 84
(Kanada, USA 2018)
- Ben
(USA 1972)
- MINDNAPPING - Episodenführer Folge 01-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2011)
- Wie schmeckt das Blut von Dracula?
(England 1969)
- Johnny Sinclair - Episodenführer Folge 1-10 (Hörspielserie)
(BRD ab2018)
- Moonlight
(USA 2016)
- Peaky Blinders - Gangs Of Birmingham - Staffel 4
(Großbritannien 2017)
- Schach dem Roboter
(Frankreich 1976)



Manson Girl

(Kanada 2009)

Originaltitel: Leslie, My Name Is Evil
Alternativtitel:
Regie:
Reginald Harkema
Darsteller/Sprecher: Peter MacNeill, Gregory Smith, Ryan Robbins, Anjelica Scannura, Kaniehtiio Horn, Kristen Hager, Don McKellar,
Genre: - Thriller - Komödie


Leslie fühlt sich verloren und findet bei der sektengleichen Hippie-Gruppe von Charles Manson quasi eine neue Familie. Nicht lange darauf steht sie in einem von Mansons Jüngern verursachten Blutbad, wird geschnappt und steht schon bald vor Gericht, zusammen mit einigen anderen Mädchen des Manson-Clans. Und hier sitzt Perry als Geschworener mit im Raum und muss sich die Verhandlung anhören, um am Ende über den Tod von Leslie und ihren Kolleginnen abzustimmen. Während der Verhandlung werden allerdings seine Ansichten und Wertvorstellungen ziemlich durcheinandergewirbelt...

Der Film wechselt immer zwischen dem Gerichtssaal, dem Geschehen in der Kommune des Sektenführers und dem Privatleben von Perry hin und her, zwischendurch gibt es noch originale Aufnahmen aus Vietnam, unter anderem von dem brutalen Massaker von My Lai. Das Ganze ist sowohl bedrückend als auch mit jeder Menge schwarzen Humor versehen. Neben der Kritik an Manson und seinen Machenschaften gibt es darüber hinaus auch viel Sozialkritik und die “normalen” Menschen mit ihren sehr ambivalenten Ansichten, die oftmals ähnlich radikal wie die der Mansons sind. Filmisch gesehen kann man auch nicht meckern, die Schauspieler sind zwar keine Menschen, die jemals Filmpreise erhalten werden, aber stabile Leistungen erbringen. So ergibt “MANSON GIRLS” eine wirklich gelungene, bitterböse Melange, die man als Komödie bezeichnen könnte. (Haiko Herden)




Alles von Reginald Harkema in dieser Datenbank:

- Manson Girl (Kanada 2009)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE