//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- The Darkest Dawn
(Großbritannien 2016)
- Contracted - Phase 2
(USA 2015)
- Tote Mädchen lügen nicht - Staffel 2
(USA 2018)
- Alle Farben des Lebens
(USA 2015)
- Totem
(USA 2017)
- Black Summer - Staffel 1
(USA 2019)
- The Ritual
(Großbritannien 2017)
- Extinction
(USA 2018)
- Zombex - Walking of the Dead
(USA 2013)
- Godzilla - Planet der Monster
(Japan 2017)
- Düstere Wälder
(Österreich 2016)
- Eat Locals
(Großbritannien 2016)
- Mother!
(USA 2017)
- Cargo
(Australien 2017)
- Die Innere Schönheit des Universums
(Schweden 2009)
- Moebius, die Lust, das Messer
(Südkorea 2013)
- Westworld - Staffel 2
(USA 2018)
- Patrick Melrose
(Großbritannien, USA 2018)
- Antisocial.app
(USA 2017)
- Das Belko Experiment
(USA 2016)
- Hochwürden Don Camillo
(Frankreich, Italien 1961)
- Ich - Einfach unverbesserlich 3
(USA 2017)
- Florence Foster Jenkins
(Großbritannien 2016)
- Hungerford
(Großbritannien 2015)



Zombex - Walking of the Dead

(USA 2013)

Originaltitel: Zombex
Alternativtitel:
Regie:
Jesse Dayton
Darsteller/Sprecher: Lew Temple, David Christopher, Malcolm McDowell, Sid Haig, Corey Feldman, John Doe, Emily Kaye,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Wir befinden uns in New Orleans nach dem verheerenden Hurrikan Katrina. Die hoffnungslose Stimmung nutzt ein Pharmakonzern, um ein neues Medikament auf den Markt zu bringen, das das Gemüt aufhellen soll, eine Art Antidepressiva. Doch dieses Medikament verkehrt sich in das Gegenteil um, und die Pillenschlucker werden zu fleischfressenden Zombies. Die Katastrophe wird immer schlimmer, und so machen sich der Radiomoderator Aldous, der die Ursachen für die Seuche voll erkannt hat, sowie der Jazzmusiker (was auch sonst in New Orleans?) auf den Weg nach Texas, denn dort soll es ein Gegenmittel geben...

Zombiefilme, Zombiefilme, Zombiefilme, die meisten unterdurchschnittlich, etliche zumindest guter Durchschnitt. „ZOMBEX“ mit dem auf die TV-Serie anspielenden und nur im Deutschen existierenden Beititel „WALKING OF THE DEAD“ ist dann leider ein unterdurchschnittlicher Vertreter. Die Geschichte ist extrem unausgegoren (schickt der Pharmakonzern beispielsweise tatsächlich nur zwei Frauen los, die die Tausende Zombies erledigen sollen? Was soll diese bekloppte Party mittendrin?), die Figuren mehr als oberflächlich, und die filmische Seite ist erst recht grauenhaft. Versucht der Regisseur mit Farbfiltern und anderen Spielereien optische Reize zu bieten, wird klar, dass genau das Gegenteil der Fall ist, da auch hier der Einsatz vollkommen uninspiriert ist. Splatterfreunde haben auch nicht allzu viel, um begeistert zu sein, die Effekte sind zwar handgemacht, aber werden nur kurz und nicht allzu ausführlich gezeigt. Interessanterweise konnte man aber einige bekannte Namen als kleine Nebenrollen gewinnen, als da wären Sid Haig, Malcolm McDowell oder auch Corey Feldman. (Haiko Herden)




Alles von Jesse Dayton in dieser Datenbank:

- Zombex - Walking of the Dead (USA 2013)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE