//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Joy Ride - Spritztour
(USA 2001)
- Angriff der Riesenspinne
(USA 1975)
- Jonathan - Vampire sterben nicht
(Deutschland 1970)
- Ein Elefant irrt sich gewaltig
(Frankreich 1976)
- The Prodigy
(Kanada, USA 2019)
- Keepers - Die Leuchtturmwärter
(Großbritannien 2018)
- Mackie Messer - Brechts Dreigroschenfilm
(Deutschland, Belgien 2018)
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)



Pirates of the Caribbean - Salazars Rache

(USA 2017)

Originaltitel: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales
Alternativtitel: Fluch der Karibik - Salazars Rache
Regie:
Joachim Rønning, Espen Sandberg
Darsteller/Sprecher: David Wenham, Johnny Depp, Kaya Scodelario, Javier Bardem, Brenton Thwaites, Orlando Bloom, Golshifteh Farahani,
Genre: - Action/Abenteuer - Horror/Splatter/Mystery


Captain Salazar, ein ruheloser Geist, steckte bislang mit seiner Geistermannschaft im berüchtigten Bermuda-Dreieck fest. Doch nun sind sie freigekommen und Salazar will Rache an allen Piraten weltweit und besonders an Jack Sparrow. Gleichzeitig macht Sparrow mit Henry Turner Bekanntschaft, dem Sohn von Will und Elizabeth. Außerdem mit der Astronomin Caryna Smyth. Sie suchen gemeinsam den Dreizack des Poseidon, denn nur mit diesem kann man den fiesen Salazar erledigen...

Der vorherige “PIRATES OF THE CARIBBEAN” war zwar noch erfolgreich, aber von allen bisherigen Filmen kommerziell der schwächste. Deshalb dauerte es wohl so lange, bis der nächste Film in die Kinos kam. Man wollte sichergehen bei diesem neuen Teil, dass man Erfolg hat und deshalb hat man auf jegliche Experimente verzichtet, sondern alle Erfolgsformeln wiedergekäut. Die Figur des Sparrow ist weiterhin nur noch stereotyp trottelig, dem nur blöde Sachen passieren. Da hatten die ersten drei Teile noch eine bessere Figurenzeichnung, und Herr Depp spult hauptsächlich ein Routineprogramm ab. Und natürlich ist der Film mal wieder viel zu lang geraten und hat deswegen viele Längen. Die eigentlich nette Szene mit dem Bankgebäude beispielsweise, das durch die Stadt geschliffen wird, ist einfach viel zu ausgewalzt, um über die volle Szenenlänge spannend und lustig zu wirken, stattdessen hat man den Eindruck, dass man krampfhaft jeden noch so kleinen Gag aus der Idee rausholen wollte. Fazit: Die ersten drei Teile waren noch ganz originell, Teil 4 schon nur noch Comedy, Teil 5 immerhin einen Zacken besser wieder, aber wiederum ohne jeden Anspruch auf Anspruch. (Haiko Herden)




Alles von Joachim Rønning, Espen Sandberg in dieser Datenbank:

- Pirates of the Caribbean - Salazars Rache (USA 2017)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE