//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Santa Claria Diet - Staffel 1
(USA 2017)
- Mamma Mia! Here We Go Again
(Großbritannien, USA 2018)
- Ghoulies
(USA 1984)
- Nightflyers - Staffel 1
(USA 2018)
- Apostle
(Großbritannien, USA 2018)
- Mister Johnson
(USA 1990)
- Territory 8
(USA 2014)
- Carry On - Nicht so toll Süßer
(Großbritannien 1961)
- Das Haus der geheimnisvollen Uhren
(USA 2018)
- The Bad Batch
(USA 2016)
- Timesweep - Reise ins Grauen
(Großbritannien 1987)
- Nerve
(USA 2016)
- Wonder Woman
(China, Hongkong, USA 2017)
- Asso - Ein himmlischer Spieler
(Italien 1981)
- Daylight Robbery
(Großbritannien 2008)
- Nevada Pass
(USA 1975)
- The Cursed - Kleinstadt des Grauens
(USA 2010)
- Motor-Psycho - Wie die wilden Hengste
(USA 1965)
- Warlock - Das Geisterschloss
(USA 1999)
- Searching
(USA 2018)
- Verliebt in eine Hexe
(USA 2005)
- Utoya 22. Juli
(Norwegen 2018)
- Katharine von Alexandrien
(Großbritannien 2014)
- Wakefield - Dein Leben ohne dich
(USA 2016)



Searching

(USA 2018)

Originaltitel: Searching
Alternativtitel:
Regie:
Aneesh Chaganty
Darsteller/Sprecher: John Cho, Debra Messing, Joseph Lee, Michelle La, Sara Sohn, Roy Abramsohn, Gabriel D. Angell,
Genre: - Thriller


David Kims Frau ist gestorben und seitdem ist er alleinverantwortlich für seine 16-jährige Tochter Margot. Beide nutzen die moderne Technik und kommunizieren oft über Messenger. Eines Tages aber verschwindet Margot und er beginnt mit der Hilfe der verschiedensten Dienste herauszufinden, was passiert sein könnte. Doch nach 1,5 Tagen gibt es immer noch kein Spur und er verständigt die Polizei Detective Rosemary Vick übernimmt den Fall und steckt all ihre Energie in die Aufklärung. Mit der Zeit muss David immer mehr erkennen, dass er seine Tochter nicht so gut kannte, wie er eigentlich geglaubt hatte...

Das Besondere an diesem Film ist, dass er ausschließlich auf Bildschirmen stattfindet. Computermonitore, Mobiltelefonen, Überwachungsmonitore und so weiter. Das ist sicher nicht neu, bei mindestens zwei Filmen („FOLLOWER“ und „UNFRIENDED“) bereits praktiziert, doch „SEARCHING“ macht das Ganze am Realistischsten, was vor allem daran liegt dass hier ganz reale Dienste wie Facebook, WhatsApp, Instagram und Co. gezeigt werden und solche Dinge wie Passwortwiederherstellung und so weiter verwendet werden, und wie die Netzgemeinde dem Ganzen folgt, oft mitfühlend, doch auch hier kippt die Stimmung irgendwann und der Vater wird denunziert, obendrein natürlich die obligatorischen Trolle und Verschwörungstheoretiker. Da hat das Drehbuch so einige Einfälle, die voll ins Leben treffen, und sogar einen ordentlichen und erklärbaren Twist. Gut auch die Schauspieler, allen voran John Cho, den man als Genrefreund am besten als Sulu aus den „STAR TREK“-Kinofilm-Neuauflagen kennt. Mühe hat man sich auch bei der „Eindeutschung“ des Filmes gegeben. Es werden ja unzählige Webseiten, Chatverläufe und vieles mehr gezeigt, und alles wurde für die deutschen Zuschauer übersetzt. Alleine das muss schon eine unglaubliche Arbeit gewesen sein. Ein überraschend toller Film, den man als Internet- und Krimiliebhaber angucken sollte. (Haiko Herden)




Alles von Aneesh Chaganty in dieser Datenbank:

- Searching (USA 2018)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE