//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Alle Hunde lieben Theobald - Staffel 1+2
(Deutschland 1969-1970)
- Polaroid
(Kanada, Norwegen, USA 2019)
- School Of The Living Dead
(USA 2012)
- Eine unmoralische Frau
(Italien 1992)
- Tarzan, der Affenmensch
(USA 1932)
- The Possession of Hannah Grace
(USA 2018)
- Exorzismus 2.0
(USA 2019)
- Ist ja irre - Agenten auf dem Pulverfass
(Großbritannien 1964)
- Zombie Honeymoon
(USA 2004)
- Unknown User - Dark Web
(USA 2018)
- Upgrade
(Australien 2018)
- Nur Vampire küssen blutig
(Großbritannien 1971)
- Men in Black - International
(USA, Großbritannien 2019)
- Destroyers
(USA 1986)
- Schock-Korridor
(USA 1963)
- Der Cop
(USA 1988)
- Tomorrow When the War Began
(Australien, USA 2010)
- The Orville - Staffel 2
(USA 2019)
- 25 km/h
(Deutschland 2018)
- Schneeflöckchen
(Deutschland 2017)
- Mortal Engines - Krieg der Städte
(Neuseeland, USA 2018)
- Running Wild
(Südkorea 2006)
- Z Nation - Staffel 5
(USA 2018)
- Residue
(USA 2015)



Residue

(USA 2015)

Originaltitel: Residue
Alternativtitel:
Regie:
Alex Garcia Lopez
Darsteller/Sprecher: Natalia Tena, Iwan Rheon, Jamie Draven, Danny WebbFranz Drameh,
Genre: - Science Fiction/Fantasy


In der nahen Zukunft. Während einer Silvesterfeier geht eine Bombe hoch und tötet 236 Menschen. Merkwürdig wird es allerdings erst, als das Militär die Gegend weiträumig unter Quarantäne stellt. Offiziell heißt es dazu, dass es notwendig sei, weil ein altes Waffenlager durch die Explosion beschädigt wurde, doch Jonas, der für das Innenministerium arbeitet, erhält keine näheren Informationen. Ihm ist klar, dass da mehr hinter der Sache stecken muss. Seine Freundin Jennifer beginnt ebenfalls sich für den Fall zu interessieren, ebenso der Cop Levi, dessen Tochter bei der Explosion ums Leben kam. Und dann sind da noch seltsame Selbstmorde an den Rändern des Quarantänegebiets zu beklagen...

"RESIDUE" ist eine britische Miniserie, die aus drei Episoden á einer Dreiviertelstunde besteht. Warum daraus nicht einen kompletten Film gemacht hat, ist mir zwar ein Rätsel, aber vermutlich ist es heutzutage einfacher, etwas als Serie zu vermarkten. Allerdings funktioniert „RESIDUE“ weder als Film noch als Serie, es wirkt so, als sei bei Episode 3 das Geld ausgegangen und man habe noch schnell ein Ende mit den letzten Pfundnoten abgedreht. Jenes kommt so plötzlich und lässt so viele Fragen offen, sodass man meinen könnte, es sei vielleicht auch nur ein Pilot für eine Serie gewesen, die dann nicht mehr realisiert wurde. Dabei wäre das gar nicht das Schlechteste gewesen, es gibt bei der Geschichte einiges an Potenzial und auch inszenatorisch kann man absolut nicht klagen. Mystik, Dramatik, Rätsel, Dunkelheit und eine bedrückende Atmosphäre mit hübscher Bildsprache. So bleibt es aber insgesamt viel zu unausgegoren. (Haiko Herden)




Alles von Alex Garcia Lopez in dieser Datenbank:

- Residue (USA 2015)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE