//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
FERNSEHSERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Dracula jagt Frankenstein
(Spanien, Italien, BRD 1969)
- Southpark - Staffel 8
(USA 2007)
- Alien Invasion
(Spanien 2018)
- Rim of the World
(USA 2019)
- Sayonara
(USA 1957)
- Vice - Der zweite Mann
(USA 2018)
- Open Grave
(USA, Ungarn 2013)
- Dead Within - Kein Entkommen!
(USA 2014)
- Peaky Blinders - Staffel 5
(Großbritannien 2019)
- Breaking Bad - Staffel 1
(USA 2008)
- Wir sind die Flut
(Deutschland 2016)
- Godzilla - The Planet Eater
(Japan 2018)
- Black Mirror Staffel 5
(USA 2019)
- Wishmaster
(USA 1997)
- Tarzan und das blaue Tal
(USa 1049)
- The Alienist – Die Einkreisung – Staffel 1
(USA 2018)
- Climax
(Frankreich 2018)
- The House That Jack Built
(Deutschland, Dänemark, Frankreich, Schweden 2018)
- Der Verlorene Sohn
(USA 2018)
- The Hot Spot - Spiel mit dem Feuer
(USA 1990)
- Die 27.Etage
(USA 1965)
- Lindenberg - Mach Dein Ding
(BRD 2020)
- Fear The Walking Dead - Staffel 5
(USA 2019)
- Operation: Overlord
(USA 2018)



The Possession of Hannah Grace

(USA 2018)

Originaltitel: Possession of Hannah Grace, The
Alternativtitel:
Regie:
Diederik Van Rooijen
Darsteller/Sprecher: Shay Mitchell, Stana Katic, Grey Damon, Louis Herthum, James A. Watson Jr., Jacob Ming-Trent, Maximillian McNamara,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Hannah Grace ist vom Teufel oder etwas Ähnlichem besessen. Ihr Vater organisiert eine Austreibung, doch leider funktioniert diese nicht und so muss der arme Mann seine Tochter erwürgen. Als die Leiche irgendwann in der Pathologie eintrifft, muss die Polizistin Megan, die dort arbeitet, erst herausfinden, dass Hannah bei einem Exorzismus starb und gleichzeitig muss sie um ihr Leben bangen...

Die Geschichte ist so knapp zusammengefasst, weil “THE POSSESSION OF HANNAH GRACE” zwar handwerklich ganz okay gemacht ist, inhaltlich aber leider kaum neue Ideen oder irgendwelche kleinen Innovationen auf den Bildschirm bringt. Die Geschichte ist vollkommen vorhersehbar und es schmerzt beinahe, dass immer genau das passiert, was man erwartet. Immerhin kann dieser niederländische Film aber Atmosphäre generieren dank guter Beleuchtung und interessanter Geräuschkulisse. Hart wird es nie so richtig, man könnte das Werk eher als Gruselfilm deklarieren. (Haiko Herden)




Alles von Diederik Van Rooijen in dieser Datenbank:

- Possession of Hannah Grace, The (USA 2018)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE