//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Das Gift des Bösen
(USA 1963)
- Tarzans Rache
(USA 1936)
- Eli
(USA 2019)
- Star Trek Picard - Staffel 1
(USA 2020)
- Little Monsters
(Australien 2019)
- OtherLife
(Australien 2017)
- Zoe
(USA 2018)
- Reine Chefsache
(USA 2004)
- Halloween 3 - Season Of The Witch
(USA 1982)
- Camp des Grauens 2
(USA 1988)
- The Dead Don´t Die
(USA 2019)
- Black Mirror - Staffel 1
(Großbritannien 2011)
- Die Liebestollen Hexen
(USA 1967)
- Die Tödlichen Bienen
(Großbritannien 1967)
- The Affair - Staffel 3
(USA 2016)
- The Mandalorian - Staffel 2
(USA 2020)
- Ist ja irre - Cäsar liebt Cleopatra
(Großbritannien 1964)
- Godsend
(Kanada, USA 2004)
- Die Geisterbehörde
(Deutschland 1979)
- Das Grauen auf Black Torment
(Großbritannien 1964)
- Unheimliche Geschichten
(Deutschland 1919)
- Ghost Stories
(Großbritannien 2017)
- Cryptid - Staffel 1
(Schweden 2020)
- Honeymoon in Vegas
(USA 1992)



See No Evil

(USA 2006)

Originaltitel: See No Evil
Alternativtitel:
Regie:
Gregory Dark
Darsteller/Sprecher: Glenn Jacobs, Christina Vidal, Michael J. Pagan, Samantha Noble, Steven Vidler, Cecily Polson, Luke Pegler,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Ein paar Gefängnisinsassen werden auserkoren, gegen Strafverkürzung das alte und verlassene Blackwell Hotel wieder herzurichten. Das ist die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass sich in dem Hotel ein bulliger großer Typ eingenistet hat, der das Hotel abriegelt und nun einen nach dem anderen tötet...

Ja, genau, das ist die Geschichte, und man wird mir sicher zustimmen, dass sie recht übersichtlich ist. Regisseur Gregory Dark hat in den 1990er Jahren mit seinem Team "Dark Brothers" ein paar Pornos gedreht mit so illustren Namen wie "PSYCHO FUCKER" oder "PSYCHO SEXUALS", danach hat er einige Musikvideos gedreht (unter anderem für Linking Park, The Cult, gar Britney Spears) und dann diesen Horrorfilm. Die Knastleute sind alle wandelnde Klischees, die schwachsinnigen Dünnsinn von sich geben, so nervig, dass man schon gleich weiß, wer überleben wird und wer nicht. Doch eine Charakterstudie will "SEE NO EVIL" gar nicht sein, hier geht es hauptsächlich blutig zu, und das auf ziemlich harte und teilweise perverse Weise. Jede Menge Augen werden mittels scharfer Fingernägel ausgepuhlt, und ein Haken an einer Kette kommt auch mehrfach zum Einsatz. Gorehounds kommen auf ihre Kosten, es geht stetig ohne Längen voran, mit Härte wird nicht gegeizt und Blut fließt gehörig. Man konnte für die Rolle des Killes Goodnight den Wrestler Kane gewinnen, der schon ziemlich gemein aussieht, weil er ein grobschlächtiges Gesicht hat und satte 2,10 Meter groß ist.

Die Blu-ray von NSM kommt im Mediabook und präsentiert den Film in Deutsch und Englisch (jeweils DTS-HD MA 5.1) sowie im Bildformat 1.78:1 (1080p). Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Als Extras gibt es einen Audiokommentar von Regisseur Gregory Dark und Autor Dan Madigan, einen Audiokommentar von WWE-Wrestler Kane und Co-Produzent Jed Blaugrund, ein Making Of, eine Featurette: "Kane: Journey into Darkness", Storyboard vs. Film - ein Vergleich (01:20 Min.), Interviews mit Cast und Crew (14:54 Min.), den Trailer, TV-Spots (01:01 Min.) sowie sechs Trailer zu anderen Filmen. Es gibt weiterhin den Film auf DVD sowie ein 16-seitiges Booklet mit einem Text von Nando Rohner. Das Mediabook ist durchnummeriert und limitiert auf 250 Stück. (Haiko Herden)




Alles von Gregory Dark in dieser Datenbank:

- See No Evil (USA 2006)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE