//GOOGLE ANALYTICS // FACEBOOK

Impressum

-
ALLE FILME VON A-Z ...

GENRES
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
ACTION / ABENTEUER
THRILLER / KRIMI
KOMÖDIE
SCIENCE FICTION / FANTASY
HORROR / SPLATTER / MYSTERY
DRAMA
KINDER / JUGEND
MUSIK / MUSICAL
KRIEG
EROTIK
WESTERN
ANIMATION
DOKUMENTATION / KURZFILM
SERIEN
HÖRSPIELE / HÖRBÜCHER
BÜCHER
SOUNDTRACK

DIE 25 NEUESTEN KRITIKEN
- Pandemie
(Südkorea 2013)
- Schrei, wenn du kannst
(Australien, USA 2001)
- Reise ins Labyrinth
(USA 1986)
- Girl
(Belgien 2018)
- Elephant
(USA 2003)
- Avenue 5 - Staffel 1
(USA 2020)
- Im Todesgriff der roten Maske
(Grobritannien 1969)
- Undercover Blues - Ein absolut cooles Trio
(USA 1993)
- Doctor Sleeps Erwachen
(USA 2019)
- Cinderella 87
(Frankreich, Italien 1983)
- The Conqueror - Angst wird herrschen
(Frankreich 2015)
- Rise of The Scythian
(Russland 2018)
- Lady Psycho Killer
(USA 2015)
- Ein Herr aus besten Kreisen
(Frankreich, Italien 1962)
- The Super
(USA 2017)
- Invicible Dragon
(Hongkong 2019)
- Der Prozess
(Deutschland, Frankreich, Italien 1963)
- The Old Guard
(USA 2020)
- Der Henker von London
(Deutschland 1963)
- Dark Encounter
(Großbritannien 2019)
- Snake Eater 3
(Kanada 1992)
- Free Lunch In New York - Matthias Draew (Buch)
( 2016)
- Planet Of The Tapes - Flashback ins Zeitalter der Videotheken
(Deutschland 2019)
- Ist ja irre - In der Wüste fließt kein Wasser
(Großbritannien 1967)



Forgotten Tales

(USA, Kanada 2019)

Originaltitel: Forgotten Tales
Alternativtitel:
Regie:
Reyna Young
Darsteller/Sprecher: Shotzi Blackheart, Kelsey Zukowski, Connie Jo Sechrist, Reyna Young, Judy Cerda, Alex Bretow,
Genre: - Horror/Splatter/Mystery


Dieser kleine, 66-minütige Film wirkt eher wie aus dem Amateur-Sektor, obwohl die Regisseurin schon so einige Dinge in ihrer Filmografie vorzuweisen hat. Es sind drei Kurzgeschichten. Die erste handelt von einer jungen Frau namens Maggie, die in ihrem neuen Heim einem Killervermieter gegenübersteht, die zweite handelt von der Babysitterin Claire, die beim Sitten einem Irren gegenübersteht, und die dritte Story zeigt die Schauspielerin Shannon, die bei einem Vorsprechen einem fiesen Regisseur gegenübersteht. Alles recht einfach in Szene gesetzt ohne großen künstlerischen Wert und man sieht auch nichts, was mehr als eine Freigabe ab 16 Jahren im Wege stände. Der Film hat es deswegen auch nicht großartig in die Welt hinausgeschafft, sondern ist bei Amazon Prime nur in der Originalsprache Englisch und mit englischen Untertiteln, die leider auch noch immer etwas zu spät kommen, versehen. Wirklich ein Film, den man sich schenken kann und der nicht einmal für Trashfreunde nötig ist. (Haiko Herden)



Alles von Reyna Young in dieser Datenbank:

- Forgotten Tales (USA, Kanada 2019)

SUCHE

SUCHERGEBNISSE